Patricia Greger im Portrait

03

Juli

2008

Patricia Greger im Portrait

patricia greger
 

Patricia Greger hat ein ehrenwertes Motto: „Was ich heute kann besorgen, dass verschieb´ ich nicht auf morgen.“
Name: Patricia Greger

für „Observer“ tätig seit: April 2001

Funktion/Abteilung: Team-Leitung Special Customizing

Frühere Tätigkeiten/Unternehmen: –

Meine Kompetenzfelder: Kundenbetreuung, Medienresonanz-Analysen

Meine Hobbys: lesen, backen und tanzen

Mein Arbeitsmotto: Was ich heute kann besorgen, dass verschieb´ ich nicht auf morgen

An meinem Job mag ich: Das man durch die Bearbeitung der Clips in vielen Bereichen immer gut informiert ist.

Lieblingszeitung/magazin: Ich lese nur Bücher und ab und zu das Seitenblicke Magazin

Lieblings-TV-Sendung: Während der Euro 2008 habe ich fast alle Spiele gesehen. Sonst sehe ich lieber Filme.

Buch, das ich gerade lese: „Blind Date mit einem Vampir“ von Katie MacAlister

Lieblingsspielfilm: Eigentlich alles mit Robin Williams und Vampirfilme

In 10 Jahren bin ich … vielleicht schon Oma

Was die wenigsten von mir wissen, … bleibt mein Geheimnis!

 

Kommentar hinterlassen