OS Quantenmedizin setzt auf die PR-Expertise von ikp

17

Januar

2013

OS Quantenmedizin bietet seit kurzem digitales Beckenbodentraining an – einfach, effizient und schmerzfrei auf dem in Österreich einzigartigen PelviCenter. Bei den Kommunikationsagenden vertraut OS Quantenmedizin auf die Unterstützung von ikp.

OS Quantenmedizin bietet als Vorreiter im Bereich der Quantenmedizin digitales Beckenbodentraining gegen diverse Indikationen der Harninkontinenz sowie erektile Dysfunktionen an. An Standorten in Wien, Niederösterreich, Kärnten, Vorarlberg und Salzburg können Betroffene mithilfe Transpelviner Magnetstimulation rasch, voll bekleidet und ohne jegliche Nebenwirkungen auf dem einzigartigen PelviCenter™ ihre Beckenbodenmuskulatur kräftigen. Ein ärztliches Vorgespräch und therapeutische Begleitung sind dabei selbstverständlich. Die Agentur ikp Wien übernimmt sämtliche Kommunikations-, und Marketingagenden rund um die Angebote der OS Quantenmedizin. „Sensible Gesundheitsthemen fachlich kompetent und mit dem nötigen Einfühlungsvermögen aufzubereiten – das ist die Herausforderung bei unserem Neukunden. Wir freuen uns über diese spannende Aufgabe und eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Innovationsführer OS Quantenmedizin“, erklärt Susanne Hudelist, Mitglied der Geschäftsleitung bei ikp Wien. Nach dem Erstellen der Website, Info-Folder und Geschäftsdrucksorten setzt ikp auch die Messebetreuung, sämtliche Promotionaktivitäten, Events und die gesamte Medienarbeit um.

Susanne Hudelist, Mitglied der Geschäftsleitung bei ikp Wien: „Sensible Gesundheitsthemen fachlich kompetent und mit dem nötigen Einfühlungsvermögen aufzubereiten – das ist die Herausforderung bei unserem Neukunden OS Quantenmedizin.“

Kommentar hinterlassen