OMV-Sprecherin Michaela Huber ist ab sofort auch Kommunikationschefin

03

Mai

2011

Die 36-Jährige folgt Andreas Rinofner nach, der Managementaufgaben im Konzern übernimmt.

Der börsenotierte Mineralölkonzern OMV bekommt eine neue Kommunikationschefin: Die bisherige Pressesprecherin des Mineralölkonzerns, Michaela Huber (36), übernahm mit 1. Mai als Senior Vice President auch die Führung der Corporate Communications, ihre Stellvertreterin wird Daniela Auer (45). Huber folgt in dieser Funktion Andreas Rinofner (44) nach, der erst im Juni 2010 diese Funktion übernahm. Rinofner wechselt innerhalb der OMV in eine neue Managementfunktion. Michaela Huber ist seit 2008 beim OMV-Konzern und leitet seit Mitte Mai 2009 die Pressearbeit der OMV. Vor ihrem Wechsel zur OMV war sie jahrelang Pressesprecherin im Innenministerium. Die Abteilung Corporate Communications umfasst die Bereiche Media Relations, Interne Kommunikation, Event Management, Sponsoring, Online und Corporate Advertising & Branding sowie Public Affairs.

Michaela Huber ist neue Kommunikationschefin der OMV.

Kommentare zu diesem Artikel

Liebe Frau Huber.-
Das gestrige lange Rätselraten wer denn „ME“ im erhaltenen SMS Ordner von Herrn Aufmesser sein sollte ist nur geklärt.
DAS SIND SIE:-
Freut uns daß die spezielle Laserprojektion auf den OMV Tower so guten Anklang gefunden hat.-
Liebe Grüße aus an Herrn Walk.-

lg
Thomas Hafner
Lasertechniker

Kommentar hinterlassen