Oliver Voigt wird neuer Geschäftsführer der Mediengruppe Österreich

28

Februar

2011

Der ehemalige Geschäftsführer der Verlagsgruppe News wechselt mit 1. März 2011 als Geschäftsführer zur Fellner-Tageszeitung „Österreich“.

Das Rätsel um die Zukunft von Oliver Voigt ist gelüftet: „Österreich“-Herausgeber Wolfgang Fellner ist es gelungen, den  vormaligen Boss der Verlagsgruppe News als neuen Geschäftsführer für die Mediengruppe Österreich zu gewinnen. Voigt gilt nach seiner fünf Jahre langen Tätigkeit als Geschäftsführer der Verlagsgruppe News als einer der erfolgreichsten Medien-Manager Österreichs, der für seine berufliche Zukunft zahlreiche Angebote hatte. Wolfgang Fellner im O-Ton: „Ich bin besonders glücklich und stolz, dass sich Oliver Voigt für seine berufliche Zukunft für die Mediengruppe Österreich entschieden hat. Ich habe mit ihm gemeinsam über viele Jahre die Verlagsgruppe News aufgebaut und er hat meine volle Bewunderung für die exzellente Management-Arbeit bei News in den letzten Jahren, die sich im besten Ergebnis der Verlagsgruppe niedergeschlagen hat. Jetzt wollen wir gemeinsam mit dem Geschäftsführer-Team bei Österreich unsere erfolgreiche Zusammenarbeit am Sektor der Tageszeitung und vor allem auch der neuen digitalen Medien fortsetzen.“ In der Verteilung der Aufgabengebiete in der Geschäftsführung der Mediengruppe Österreich ändert sich nichts: Wolfgang Zekert betreut weiterhin eigenständig als Geschäftsführer die Bereiche Druck, Vertrieb und Verlagsmanagement. Zekert wird zusätzlich die Vertretung von Österreich in allen relevanten Gremien vornehmen. Conny Absenger leitet weiterhin als eigenständige Geschäftsführerin den Anzeigen- und Verlagsmanagement- Bereich und die Fellner Media AG. Absenger wird zusätzlich als neue Vorsitzende der Wolfgang Fellner Privatstiftung gemeinsam mit Wolfgang Fellner die Eigentümer-Interessen in der Mediengruppe Österreich vertreten. Oliver Voigt übernimmt die bisher von Wolfgang Fellner in der Mediengruppe Österreich ausgeübten Geschäftsführer-Agenden. Das sind insbesondere die Bereiche Budget-Verantwortung, Marketing, Planung & Strategie, die Neuen Medien und die gesamte verlegerische Verantwortung für die Gruppe und die Tageszeitung Österreich.

Oliver Voigt wechselt von der Verlagsgruppe News zu Fellners „Österreich“.

Kommentar hinterlassen