02

März

2017
OL_KatiePaine


Katie Paine beim World Media Intelligence Congress 2016 in Washington DC

Katie Paine ist Top-Expertin der PR-Erfolgsmessung der USA. Messung ist der Kern vieler Formen des digitalen Marketings und die US-Amerikanerin hat den Prozess demystifiziert und durch ihre Innovationen durchschaubar gemacht. Dies hat ihr den Spitznamen: Queen of Measurement eingebracht. »OBSERVER« Medienbeobachtung und Analyse, die führende Media Intelligence Agentur Österreichs bringt sie für ihre European Measurement Tour nach Wien.

Donnerstag, 30. März 2017
18:00-20:00 PRVA PRofi-Treff
Anmeldung unter www.prva.at

Freitag, 31. März 2017 (im kleinen Kreis)
Workshop: 09:30-11:30 – 150€ (für »OBSERVER« Kunden 90€)
Masterclass: 12:30-14:30 – 150€ (für »OBSERVER« Kunden 90€)

Privatissimum mit Katie Paine und Möglichkeit persönliche Fragen vorab zu schicken
Individuell vereinbarte Termine ab 15 Uhr: 350€ (für »OBSERVER«« Kunden 190€)

Ort: Verein Forum Mozartplatz, Mozartgasse 4, A-1040 Wien

Anmeldung unter events@observer.at

Nach dem Stop in Wien, den das Wiener Familienunternehmen organisiert
stehen Laibach, Bukarest und Warschau am Programm.
Sie ist bekannt für ihre effektiven Regeln, wie: „Woimmer Geld ausgegeben wird, wird Erfolgsmessung folgen.“ und in einer Zeit in der Quantität oft über Qualität gesetzt wird „Der größte Fehler bei der Messung ist: Größe/Menge mit Ergebnissen zu verwechseln.“

Katie Paine beriet und implementierte Messsysteme für weltweit bekannte Marken und Organisationen wie NATO, Pfizer, Viacom, Southwest Airlines und Procter & Gamble.
Sie hat drei Bücher geschrieben: „Measure What Matters“ (Wiley, March 2011) „Measuring Public Relationships“ (KDPaine & Partners 2007) und „Measuring the Networked Nonprofit, Using Data to Change the World,”. Letzteres hat ihr 2013 den Terry McAdam Preis für gemeinnützige Unternehmen eingebracht. Weiters gibt sie gibt den monatlichen Newsletter „The Measurement Advisor“, der auf alles was Messung betrifft spezialisiert ist, heraus. Und die US-Amerikanerin war die treibende Kraft hinter „The Conclave’s Standards for Social Media Measurement“, sowie den „Barcelona Prinzipien“. Sie bloggt erfolgreich unter KatiePainePublishing