Nicola Schwendinger wird Chefredakteurin bei „Wien live“

18

Januar

2011

Die 31-Jährige, die zuletzt beim „Wiener Bezirksblatt“ werkte, übernimmt den Posten von Ursula Hauer.

Nicola Schwendinger übernimmt mit Jänner 2011 die Chefredaktion des im Echo Medienhaus erscheinenden Magazins „Wien live“ und folgt damit Ursula Hauer nach, die sich neuen Aufgaben innerhalb des Echo Medienhauses widmet. Die 31-jährige Schwendinger hatte zuvor gemeinsam mit Thomas Landgraf die Chefredaktion des „Wiener Bezirksblattes“ inne. Die gebürtige Vorarlbergerin soll das Magazin als „exklusives Stadtmagazin rund um die Themenbereiche Lifestyle, Luxus, Mode, Design, Kultur und Stadtleben positionieren“. Schwendinger absolvierte die Werbeakademie Wien und startete ihre berufliche Laufbahn als Texterin bei der Agentur Ogilvy & Mather, bevor sie 2003 in das Echo Medienhaus wechselte. 2007 übernahm sie die Chefredaktion des „Wiener Bezirksblattes“. Seit 2006 war Schwendinger zusätzlich als freie Autorin für den „Freizeit Kurier“, die Stadtzeitung „CITY“ sowie die Magazine „The Gap“ und „das Biber“ tätig.

Neue Chefredakteurin von „Wien live“: Nicola Schwendinger.

Kommentar hinterlassen