New Media Journalism Award 2013 ausgeschrieben

22

Februar

2013

Die Preisgelder und die Veranstaltung zur Preisübergabe werden von Google Austria gesponsert.

Der Österreichische Journalisten Club (ÖJC) schreibt den „New Media Journalism Award 2013“ aus. Der „New Media Journalism Award“ wird seit acht Jahren für hervorragende journalistische Leistungen im Bereich Online-Journalismus vom Österreichischen Journalisten Club (ÖJC) vergeben. Besonders ausgezeichnet werden dabei der Einsatz von Internet, Video und Sozialen Netzwerken für die Kommunikationsarbeit. Journalistische Websites, tagesaktuelle Blogs, die Bildung einer Community, die Verwendung von Multimedia und die Führung eines offenen Kommunikationsforums und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft werden von einer unabhängigen Journalistenjury bestehend aus den früheren Preisträgern, einem Vertreter von Google Austria und dem Vorstand der größten Journalistenorganisation unseres Landes unter dem Vorsitz von ÖJC-Präsident Fred Turnheim bewertet.

Bisherige Preisträger waren Georg Holzer, Helmut Spudich, Gerald Reischl, laola 1, „das Biber“, Supertaalk und paroli, sowie das Team 10 der Axel-Springer-Akademie. Der Hauptpreis ist mit 3.000 Euro dotiert. Außerdem wird ein Preis für den besten Online-Bericht in der Höhe von 1.000 Euro vergeben. Für junge  Journalistinnen und Journalisten gibt es einen Nachwuchspreis. Einreichschluss ist der 15. Mai 2013. Die Preisgelder und die Veranstaltung zur Preisübergabe werden von Google Austria gesponsert. Einreichungen an: office@oejc.at

Kommentar hinterlassen