Neuorganisation der Salzburger Agentur Plenos

30

August

2012

Die Gesellschafter Stefan Ornig und Barbara Unterkofler geben ihre Minderheitsanteile wieder ab.

Die beiden Mehrheitseigentümer der Kommunikationsagentur Plenos, Ursula Wirth und Wolfgang Immerschitt, haben sich einvernehmlich mit den vor einem Jahr eingetretenen neuen Gesellschaftern Stefan Ornig und Barbara Unterkofler darauf geeinigt, dass letztere die Minderheitsanteile wieder abgeben. „Wir hatten von vornherein die Zusammenarbeit auf Gesellschafterebene auf ein Jahr befristet, um die Partnerschaft einem Praxistest zu unterziehen“, stellen die vier Plenos-Gesellschafter fest. „Es hat sich herausgestellt, dass eine künftige gesellschaftsrechtliche Entflechtung den Einzelnen mehr Möglichkeiten gibt, die vielseitigen Ideen und Vorstellungen umzusetzen“, so das gemeinsame Resümee. Barbara Unterkofler, die sich derzeit in Karenz befindet, wird sich künftig vor allem dem Kunst- und Kulturmanagement widmen. Stefan Ornig wird die von ihm betreuten Kunden wie dm drogerie markt, Energizer-Wilkinson oder Sebamed in eine neue eigene Agentur einbringen.

Die Agentur Plenos wird neu organisiert: Stefan Ornig und Barbara Unterkofler (links) geben ihre Minderheitsanteile ab, Ursula Wirth und Wolfgang Immerschitt (rechts) verbleiben in ihrer Agentur.

Kommentar hinterlassen