Neue Eigentümerstruktur bei communication matters

04

Juni

2012

Nach dem Ausstieg von Peter Menasse als Gesellschafter übernimmt die bisherige Teamleiterin Dagmar Hemmer ein Viertel der Anteile der Agentur.

Die PR-Agentur communication matters ist seit mehr als zehn Jahren in Österreich etabliert. Qualität und Kontinuität sind wichtige Parameter in den Kundenbeziehungen der Full-Service-Agentur. Auch die Veränderung in der Eigentümerstruktur erfolgte in diesem Sinne. Nach dem Ausstieg von Peter Menasse als Gesellschafter übernimmt die bisherige Teamleiterin Dagmar Hemmer ein Viertel der Anteile der Agentur. Drei Viertel hält künftig Christian Kollmann, der auch alleiniger Geschäftsführer der Agentur ist. Christian Kollmann, Geschäftsführender Gesellschafter von communication matters, erklärt: „Ich freue mich darüber, dass es gelungen ist, mit Dagmar Hemmer eine erfahrene PR-Expertin und Führungspersönlichkeit als neue Gesellschafterin zu gewinnen. Sie kommt aus dem bestehenden Team und wird mich in Zukunft bei der Leitung der Agentur unterstützen.“

Dagmar Hemmer ist seit 2009 Teamleiterin bei communication matters. Davor war sie sechs Jahre – zum Teil als Abteilungsleiterin – bei Ecker & Partner tätig. Am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn, während und nach ihrem Studium der Geschichte und Politikwissenschaft, war sie im Bereich der politischen Kommunikation tätig. Zum Beispiel in der Österreichischen Hochschülerschaft und als parlamentarische Mitarbeiterin. Die Schwerpunkte der neuen Partnerin liegen auf strategischer Kommunikation für Kunden aus dem öffentlichen Bereich und für Industrieunternehmen. „Ich sehe es als tolle Herausforderung, in eine renommierte Agentur wie communication matters als Gesellschafterin einzusteigen und gemeinsam mit Christian Kollmann Zukunftsstrategien für die Agentur zu entwickeln“, freut sich Dagmar Hemmer über ihre neuen Aufgaben.

Peter Menasse wird zukünftig als selbstständiger Kommunikationsberater tätig sein: www.petermenasse.at. Seine Spezialität sind die Betreuung von Organisationen der Wirtschaft und des öffentlichen Bereichs in ihrer Außen- und Innenkommunikation und die dabei notwendige PR-Beratung. Darüber hinaus leitet Peter Menasse komplexe Prozesse überall dort, wo sich Organisationen einem Veränderungsprozess unterziehen (change management) oder sich strategisch neu positionieren.

Kommentar hinterlassen