Modetitel DIVA präsentiert ihre Stylebible und blickt ins 25-Jahre-Jubiläumsjahr 2014

14

Oktober

2013

Einen glamourösen Auftritt leistete sich die neue DIVA Trendausgabe bei ihrer Präsentation im Palais Hansen Kempinski.

Eine hochelegante Diva zu sein, war selten so leicht wie in dieser Saison. Das einzig Schwere daran ist die Qual der Wahl. Denn die vielen Facetten an Farben, Mustern und Schnitten lassen das Modeherz höher schlagen. Einen Trend hat sich die „DIVA“ für die Präsentation ihrer neuen Stilbibel herausgegriffen und ihre Gäste in das Hollywood der 50er Jahre entführt, eine Dekade voller Glamour und purer Weiblichkeit. Inmitten mondäner Kleider und filmreifer Accessoires wurden gesichtet: die Designerinnen Lena Hoschek, Anelia Peschev, Michel Mayer, Eva Poleschinski und Nhut La Hong, Künstlermanagerin und Schauspielerin Marika Lichter sowie die Schönheitschirurgen Veith Moser und Eva Wegrostek.

Das österreichische Modemagazin begrüßte seine rund 150 Gäste aus Wirtschaft und Gesellschaft gemeinsam mit dem Sponsor Mont Blanc im luxuriösen Palais Hansen Kempinski, bekannt durch seine Geschichte, Kultur und europäische Eleganz. Neben der neuen „DIVA“-Trendausgabe präsentierten die Styria Multi Media Ladies Geschäftsführer Karen Müller und Robert Langenberger auch eine Vorschau auf das Jahr 2014, in dem das Magazin sein 25-jähriges Jubiläum feiert.

Bild1

Waren bei der Präsentation der „DIVA“ Stylebible an forderster Front dabei: Janka Oertzen (Marketing Director Mont Blanc), die Styria Multi Media Ladies Geschäftsführer Robert Langenberger und Karen Müller, Markus Lück (General Manager Palais Hansen Kempinski) sowie …

Bild5

… Monika Wiltschnigg (Geschäftsführerin Tiffany & Co), DIVA Chefredakteurin Karen Müller und Elisabeth Himmer-Hirnigel (PR International) und …

Bild6

… die Designerinnen Michel Mayer und Anelia Peschev mit der aktuellen „DIVA“-Ausgabe.

 

Kommentar hinterlassen