Modemagazin DIVA präsentiert dickste Stylebibel aller Zeiten

22

Oktober

2012

252 Seiten stark ist das neue Fashionbook der „DIVA“. Im Rahmen der Präsentation seiner zweiten STYLEBIBLE 2012 lud das österreichische Modemagazin zu einem mystischen Abend über den Dächern Wiens.

„Dark Romance“ – das ist nicht nur einer der aufregendsten Modetrends der kommenden Herbst/Winter-Saison, sondern auch das Motto der „DIVA“ STYLEBIBLE Präsentation, die ihre 180 geladenen Gäste in eine magisch-mystische Welt ins Loft am Stephansplatz entführte. Dem Trend – schwarz in verschiedensten Materialien, von Black Leather über Spitze bis hin zu Metallgeflechten – kamen viele der prominenten Gäste nach – darunter unter anderem Schauspielerin Nicole Beutler, die Designerinnen Anna Aichinger und Michel Mayer oder auch Tiffany & Co Geschäftsführerin Monika Wiltschnigg. Das musikalische Highlight des Abends war der Auftritt von Stargeigerin Céline Roscheck, die drei Nummern ihres Albums „Electro String“ zum Besten gab. Für zauberhafte Momente sorgte der mehrfach ausgezeichnete Mentalmagier Lucca, der sein Publikum auf der ganzen Welt zum Staunen bringt. Einen ganz besonderen Trick hat er sich für die Überreichung des neuen Jaeger-LeCoultre Uhren-Modells Rendez-Vous an die glückliche Gewinnerin des „DIVA“ Gewinnspiels einfallen lassen. Übergeben wurde es vom Chefdesigner Janek Deleskiewicz, der es sich nicht nehmen ließ, seine neueste Kreation persönlich vorzustellen. „DIVA“-Chefredakteurin und Styria Multi Media Geschäftsführerin Karen Müller erklärte: „Mit 252 Seiten ist die neue STYLEBIBLE die dickste ,DIVA‘, die jemals erschienen ist – ein richtiges Fashionbook eben, das wir gemeinsam mit Freunden, Partnern und Wegbegleitern feiern wollten. Denn ohne sie wäre die DIVA heute nicht das, was sie ist – eines der exklusivsten Magazine für Fashion, Beauty und Lifestyle am österreichischen Markt.“

Die Styria Multi Media Ladies Geschäftsführer Robert Langenberger und Karen Müller mit der neuen „DIVA“ STYLEBIBLE.

Kommentar hinterlassen