Michael Braun neuer Konzernsprecher bei Siemens AG Österreich

03

Mai

2017

Michael BraunSeit Jänner 2017 ist Michael Braun Konzernsprecher von Siemens AG Österreich. In der Funktion als „Head of Internal and External Communications“ ist er sowohl in Österreich als auch in Mittel- und Osteuropäischen Ländern für die interne und externe Unternehmenskommunikation verantwortlich.

Michael Braun folgt als Konzernsprecher auf Walter Sattlberger, der weiterhin Teil der Kommunikationsabteilung bleibt. Er wird in Zukunft den Bereich Digital Communications ausbauen.

Braun ist HTL-Elektrotechniker und studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie in den USA. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Kommunikation, insbesondere im Verkehrswesen. Mehr als vier Jahre arbeitete als Konzernsprecher der ÖBB (Österreichische Bundesbahn), wo er den Fokus auf Personenverkehr und Infrastruktur legte. Davor war Michael Braun bei Austrian Airlines tätig, wo er die Privatisierung der österreichischen Fluglinie und die Integration in den Lufthansa-Konzern kommunikativ begleitete.