Maximilian Mondel, Gründer von maximilianmondel.communications

02

Januar

2010

maximilianmondel.communications.Im ersten Geschäftsjahr betreute die in Wien beheimatete Kommunikationsberatung maximilianmondel.communications Unternehmen wie Medienwirtschaft Verlag, Österreichische Post AG, Observer, JerkFilms, ÖBB Infrastruktur Bau AG, 99 WINES, my diamond und GUARDI.
Seit 2008 betreut Maximilian Mondel Auftraggeber aus der Werbe- und Medienbranche, aus dem Post- und Logistikbereich, aus der Transportbranche, aus der Industrie, aus dem Handel sowie aus dem Gesundheitswesen. Im Frühjahr 2009 wurde dann maximilianmondel.communications (www.maximilianmondel.com) offiziell aus der Taufe gehoben: „um dem Kind einerseits einen Namen und andererseits ein Zuhause zu geben“, wie Mondel erklärt. maximilianmondel.communications ist primär auf die Kommunikationsberatung von Unternehmen spezialisiert, die im weiteren Sinne der Kommunikationsbranche angehören, also Kommunikationsagenturen, Medienhäuser, Dienstleister der Kommunikationsbranche, Brancheninstitutionen und Interessensvertretungen. maximilianmondel.communications berät aber sehr wohl auch Kommunikationsabteilungen von Unternehmen anderer Branchen, wie die Kundenliste zeigt: Neben dem Medienwirtschaft Verlag, für den Mondel unter anderem als Chefredakteur des quartalsweise erscheinenden Magazin „Werbeplanung.at update“ (www.werbeplanung.at/view.aspx?id=14) fungiert, ist maximilianmondel.communications für die Österreichische Post AG die Filmproduktion JerkFilms und den Medienbeobachter Observer (jeweils Corporate Publishing), den Wine-Shop 99 WINES und den Zaun- und Torsysteme-Produzenten GUARDI (beide PR) tätig. Projektweise wurde maximilianmondel.communications im Startjahr darüber hinaus von der ÖBB Infrastruktur Bau AG und dem Health Care Center my diamond für PR-Aufträge engagiert.

Als PR-Profi kann Maxmilian Mondel natürlich nicht ohne die notwendigen Tools arbeiten. Dazu gehört klarerweise auch eine professionelle Medienbeobachtung, mit der der PR-Erfolg dokumentiert wird. Schon in der Evaluierungs- und Planungsphase kommt bei ihm die Medienbeobachtung zum Einsatz, um dem Kunden das optimal abgestimmte Kommunikationspaket zur Verfügung stellen zu können.


Seit Anfang 2009 betreut Maximilian Mondel seine Kunden unter dem Markennamen maximilianmondel.communications.

Redaktion, PR, Corporate Publising, Positioning und viel mehr

Das Leistungsportfolio von maximilianmondel.communications umfasst primär
– Strategie und Konzepte sowie Redaktion für Print- und Online-Medien
– Corporate Publishing
– klassische PR
Maximilian Mondel berät seine Kunden aber auch was die generelle kommunikative Positionierung eines Unternehmens anbelangt sowie was Strategie und Konzept für Online-Plattformen/Auftritte betrifft. Weiters liefert maximilianmondel.communications Strategie und Konzepte für Fachkongresse und bietet vor allem Kommunikationsagenturen Award Consulting an: also Hilfestellung beim effizienten und zielorientierten Einreichen von auszeichungswürdigen Kampagnen zu Kreativ- und Effizienzwettbewerben.


Im Frühjahr 2009 launchte der Medienwirtschaft Verlag das auf Digital-Marketing spezialisierte Fachmagazin „Werbeplanung.at update“.

Langjährige redaktionelle Erfahrung – On- und Offline

Die Karriere von Maximilian Mondel nahm im Jahr 1995 nach Absolvierung des Publizistikstudiums und ersten journalistischen Gehversuchen bei der Wiener Zeitung ihren Lauf: als Redakteur bei „Bestseller“, dem im Manstein Verlag erscheinenden österreichischen Monatsmagazin für Marketing, Werbung und Medien. Ab 1996 fungierte Mondel zusätzlich als Redakteur bei „Horizont“, der österreichischen Wochenzeitung für Werbung, Marketing und Medien, die ebenfalls im Manstein Verlag herausgegeben wird. Im Jahr 2000 wurde Mondel zum stellvertretenden Chefredakteur von HORIZONT ernannt, ab 2002 avancierte der damals 34-Jährige dann zum Chefredakteur des Verlagsbereichs, in dem „Horizont“, „Bestseller“, der Informationsdienst „intern“ und der Onlinedienst www.horizont.at verantwortet werden. 2008 war Mondel einige Monate Chefredakteur der Lifestylezeitschrift „Wiener“, deren optischen und inhaltlichen Relaunch er mitverantwortete. 2009 entwickelte Mondel das auf Digitial-Marketing spezialisierte Fachmagazin „Werbeplanung.at update“, für dessen redaktionelle Leitung er als Chefredakteur verantwortlich ist.

maximilianmondel.communications
Hietzinger Haupstraße 112
A-1130 Wien
Tel. 0664 224 7609
E-Mail: office@maximilianmondel.com
Web: www.maximilianmondel.com


Für 99 WINES, eine Weinhandlung neuen Zuschnitts, kümmert sich maximilianmondel.communications um sämtliche kommunikativen Belange – von strategischer Beratung über Presseventplanung bis zu klassischer Pressearbeit. Vor allem in der Launchphase des innovativen Wine-Shops stand maximilianmondel.communications der Neugründung mit Rat und Tat zur Seite.

Kommentar hinterlassen