Marlene Auer und Herbert Hacker bilden Doppelspitze des Falstaff

26

Juni

2013

Der bisherige Chefredakteur Michael Tempel bleibt dem Titel als freier Autor erhalten.

Falstaff“-Herausgeber Wolfgang Rosam richtet das Führungsteam des Magazins neu aus. Künftig werden Herbert Hacker und Marlene Auer eine Doppelspitze in der Chefredaktion bilden. Der langjährige Magazinjournalist Herbert Hacker ist als Autor seit 2005 bei der „Falstaff“-Mannschaft, unter anderem als Chefredakteur des Falstaff Restaurantguides. Die 26-jährige Marlene Auer war bereits als Chefin vom Dienst für den „Falstaff“ im Einsatz. Der bisherige Chefredakteur Michael Tempel bleibt dem Titel als freier Autor erhalten. Erhöht wird die Erscheinungs-Frequenz in Deutschland. Dort wird der „Falstaff“ – statt wie bisher sechs Mal jährlich – dann wie auch in Österreich acht Mal pro Jahr erscheinen.

Kommentare zu diesem Artikel

schön post.keep it up

Kommentar hinterlassen