Markus Nutz, Geschäftsführer der neuen Digital-Agentur SPiNNWERK

02

November

2010

SPiNNWERK .Ziel der neuen Wiener Agentur ist die Implementierung von ganzheitlichen Digital Ecosystems für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen.
Kreative, Marketer und Developer – bei der neuen Agentur SPiNNWERK arbeiten alle Disziplinen von Anbeginn eines Projekts unter einem Dach zusammen. Die technische Umsetzung geht Hand in Hand mit integrierten Kommunikationskonzepten und strategischer Marketingberatung. Das Ziel: Die Implementierung von ganzheitlichen Digital Ecosystems für Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen. Markus Nutz startet mit seinem neuen Team in den Herbst – denn der Ursprung der Agentur liegt in der Firma compact solutions. Mit ihr setzte Nutz seit 2001 verschiedene Webprojekte um von Unternehmenswebseiten inklusive Content Management Systemen bis zu Datenbanklösungen. Heuer überlegte sich Nutz dann, Marketing-Fachleute ins Boot zu holen: Roland Trnik als ehemaliger Werbeleiter von OBI und Mag. Irene Schuch (unter anderem Marketingleitung bei Denzel, News Verlag sowie bei der Agenturen FCB Kobza und Young & Rubicam) konnten ihre langjährigen Erfahrungen einbringen. Markus Nutz über die Idee SPiNNWERK: „Bei der Konzeption von Websiteprojekten wurde laufend auch das Thema Online-Werbung thematisiert. Die Anforderungen an die Abwicklung von solchen Aufträgen beinhaltet nicht mehr nur die technische Umsetzung – die Integration von Marketing-Expertise war daher die einzig logische Folge.“

Alles aus einer Hand

SPiNNWERK konzentriert sich auf ganzheitliche Kommunikationsberatung mit Fokus auf Online Integration – dabei darf auch die gezielte Einbindung von sozialen Netzwerken nicht fehlen: „Social Media ist aus der modernen, digitalen Welt nicht mehr wegzudenken – weder für User noch für Unternehmen. Daher ist ein professionelles Kommunikationsmanagement mit gezieltem Online Engagement in Abstimmung mit klassischen Werbeaktivitäten ein absolutes Must“, so Roland Trnik, Creative Director der Agentur. SPiNNWERK legt unter diesem Motto einen Schwerpunkt auf den Bereich Social Media – dahingehend sind bereits Facebook-Pages und -Kampagnen für Kunden der ersten Stunde wie LeMeridien Vienna, Coffeeshop Company und Stimmfabrik in Umsetzung. Aber auch klassische Disziplinen des Online-Marketing wie SEO/SEM, Display Advertising und E-Mail Marketing beinhaltet das Portfolio der Agentur – bis hin zur Konzeption und Umsetzung von Websiteprojekten und kampagnenbegleitenden Pages. Das Online Marketing Portfolio wird getragen von ausgebildeten Fachkräften: Roland Trnik und Hanna Spegel haben per Mai 2010 den ersten österreichischen Diplomlehrgang für Online Marketing berufsbegleitend an der Werbeakademie Wien abgeschlossen. Hanna Spegel (zuvor bei FM4, November PR) wurde als Jahrgangsbeste für ihre Gesamtleistung vom IAB Österreich im Rahmen des WebAd 2010 mit dem Nachwuchspreis „Rookie Of The Year“ ausgezeichnet.

Newcomer-Agentur bittet zur Social Safari

Wenige Wochen nach dem Agenturlaunch lässt SPiNNWERK mit einem innovativen Beratungsformat für KMU und EPU aufhorchen: Spinnwerk bietet einen kostengünstigen Web 2.0 Workshop mit dem Titel Social Safari an. Ziel ist die alltagstaugliche Vermittlung von Social Media Basiskompetenz. „Facebook ist mit seinen mehr als 2,1 Millionen Usern in Österreich als Kommunikationskanal für unternehmerische Tätigkeiten nicht mehr wegzudenken. Vor allem kleine Betriebe können mit einer strategischen Herangehensweise von der gezielten Ansprache ihrer Zielgruppe profitieren“, so die Trainer Roland Trnik, Creative Director SPiNNWERK, und Hanna Spegel, Online Consultant über die Social Safari.

Ablauf und Themen der Social Safari sind Social Media Mechanik in Österreich, Fokus Facebook: Pages & Adverts, Live Erstellung der eigenen Facebook Page, Basis-Strategie zur Administration der Page: „5 min. a day“-Approach für tägliche User-Interaktion und Facebook-Manual to go. Das Ganze schlägt mit 199 Euro zu Buche, Snacks & Drinks sind da schon inklusive, die Mehrwertsteuer nicht. Termin ist der 11. November von 14 bis 18 Uhr in den Agenturräumlichkeiten. Infos unter www.socialsafari.at.

Professionelle Partner

SPiNNWERK legt den Fokus seit Anbeginn an auf die Vernetzung von Technik Know-How und Marketing-Expertise, um den komplexen Anforderungen an die Kreation und Umsetzung integrierter Kommunikationskonzepte gerecht zu werden. Als Online-Agentur arbeitet SPiNNWERK mit projektspezifischen Listening-Networks zum Monitoring von News-Channels, Blogs, Foren, Social Networks, etc.. Zwecks Beobachtung der österreichischen Medienlandschaft ist laut SPiNNWERK-Geschäftsführer Nutz „ein professioneller Partner wie OBSERVER notwendig, um klassische PR-Aktivitäten begleiten und redaktionelle Inhalte beobachten zu können“.

SPiNNWERK
Spengergasse 57
A – 1050 Wien
Tel.: 01/54 53 407
E-Mail: office@spinnwerk.at
Web: www.spinnwerk.at


Im Herbst 2010 startete das SPiNNWERK-Team ihre Digital-Agentur: Roland Trnik, Creative Director, Irene Schuch, Projektmanagement, Hanna Spegel, Online Consultant und Markus Nutz, Geschäftsführung. © OH! Photography

Kommentar hinterlassen