05

September

2008

Marketingstrategin.Die Grazerin Judith González verantwortet seit kurzem die Marketingleitung der Styria-Tageszeitung.


Seit Anfang 2008 ist Judith González bei „Die Presse“ (www.diepresse.at) für das Strategische Marketing verantwortlich. Mit Anfang August übernimmt sie die Leitung des Bereichs Marketing und löst somit den „Presse“-Geschäftsführer Reinhold Gmeinbauer in dieser Funktion ab. Die gebürtige Grazerin studierte Rechtswissenschaften in Graz, Paris und den USA. Auf das Doktoratstudium folgte ein Diplom in internationaler Politik und Wirtschaft an der Johns Hopkins University in Bologna. Ihre Laufbahn im Styria-Konzern startete González vor rund vier Jahren als Assistentin von Styria-Vorstand und „Presse“- Herausgeber Dr. Horst Pirker. Vorstandsprojekte führten sie anschließend durch einzelne Unternehmen und Bereiche des Konzerns, unter anderem auch in den Anzeigenverkauf der „Presse“. Reinhold Gmeinbauer holte sie schließlich Anfang dieses Jahres ins Team.

Kommentar hinterlassen