Marena Kopic und Cornelia Steidl steigen in die Geschäftsführung der Styria Multi Media Ladies auf

26

September

2011

Die beiden unterstützen Svetlana Puljarevic ab sofort als Mitglied der Geschäftsführung in allen Anzeigen- und Marketingagenden der Magazingruppe.

Die Neugestaltung des Produktportfolios der Styria Multi Media Ladies bringt eine Neuorganisation innerhalb der Geschäftsführungsebene mit sich, um den stetig steigenden Ansprüchen am Kundenmarkt gerecht werden zu können. Marena Kopic, seit Dezember 2007 „Wienerin“-Anzeigenleiterin, vermarktet mit ihrem Team nicht nur das Hauptheft, sondern auch vier Line Extensions und damit insgesamt 21 Ausgaben pro Jahr. Cornelia Steidl leitet seit Jänner 2010 den Verkauf der Magazine „DIVA“, „DIVA Wohnen und Gartenmagazin“ und nimmt durch ihre neue Position auch die „Miss“ unter ihre Fittiche. Als Mitglied der Geschäftsführung stehen beide ab sofort Svetlana Puljarevic in allen kaufmännischen Agenden zur Seite und folgen damit Anita Schlögl nach, die das Unternehmen Ende Juli aufgrund einer beruflichen Umorientierung verlassen hat. „Durch den Aufstieg von Marena Kopic und Cornelia Steidl in die Geschäftsführungsebene können wir die Synergien, die sich seit dem Zusammenschluss der Magazine immer mehr entwickelt haben, noch besser nutzen und damit noch zielgerechter auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen“, so Svetlana Puljarevic.

Marena Kopic und Cornelia Steidl unterstützen Svetlana Puljarevic in die Geschäftsführung der Styria Multi Media Ladies.

Kommentar hinterlassen