03

Mai

2011

Topstory

„Ein psychotherapeutisches Projekt“

Ferenc Papp, Gründer und Herausgeber des vor 25 Jahren etablierten Wirtschaftsmagazins „Cash Flow“ lässt den Titel für eine Ausgabe auferstehen. Im Gespräch mit »OBSERVER« erklärt Papp, welche Gründe hinter der Jubiläumsnummer stehen und ob „Cash Flow“ als Periodikum nicht doch wieder aufleben könnte.

Life Ball 2011: Flamingos und Helden gehen in die Luft

Ganz entsprechend des Mottos des 19. Life Ball Luft präsentieren die Sponsoren bei der Wahl ihrer Sujets Kreativität. Bei der alljährlichen Pressekonferenz im Hotel Le Meridien drei Wochen vor dem großen Event stellte Gery Keszler den zahlreichen internationalen Medienvertretern den Life Ball vor und präsentierte die Designer Dan und Dean Caten von Dsquared und den neuen Partner UN-Aidshilfe

Aktuell

Zwei Mal zwei Life Ball VIP-Karten für »OBSERVER« Kunden gewinnen

Haben Sie Lust zum Life Ball zu gehen und gehören Sie, wie der Life Ball, zu den Kunden des »OBSERVER«? Dann haben Sie die Chance auf zwei Mal zwei Karten zum Life Ball.

Werberat-Präsident Michael Straberger und Vize-Präsidentin Roswitha Hasslinger für weitere drei Jahre gewählt

Neu als Vize-Präsidenten an Bord: Thomas Prantner und Gerald Grünberger

PRVA rät von Anlassgesetzgebung zum geplanten Lobbyistenregister ab

PRVA-Präsidentin Ingrid Vogl: „Das Thema Lobbying ist zu wichtig, um es im Schnellverfahren mit populistischer Anlassgesetzgebung abzuhandeln.“

Susanne Senft von PRQA wird in den PRVA-Vorstand kooptiert

Ingrid Vogl, Präsidentin des Public Relations Verbandes Austria (PRVA) präsentiert ihr vollzähliges Vorstandsteam für die zweijährige Funktionsperiode.

Elfriede Hammerl erhält Kurt-Vorhofer-Preis

Laut Jury setzt sich die „profil“-Kolumnistin „in besonderer und vielfältiger Weise für soziale Gerechtigkeit und Solidarität ein“.

Starke Sprüche am Newspaper Congress in Wien

Am ersten Tag des Newspaper Congress in Wien war das Auditorium dicht besetzt und es waren durchwegs führende Köpfe aus Österreich und vor allem dem CEE-Raum gekommen. Geboten wurden gleich zum Einstieg starke Sprüche, die gut fundiert die schwierige Phase im Zeitungswesen beschreiben, aber auch Handlungsideen bieten.

Etats

Etatwechsel des Monats

Die wichtigsten Etatwechsel der vergangenen Wochen im Überblick

Personalia

Frische Kräfte bei PR-Agenturen, in Kommunikationsabteilungen und in Medienhäusern

Österreichische Nationalbank, kika/Leiner, Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Monopol Verlag, loebell&nordberg, Grayling, Himmelhoch PR, Martschin & Partner, MedUni Wien und ÖVP verstärken sich mit neuen Mitarbeitern im Kommunikationsbereich.

Medien In & Out

Die »OBSERVER«-In & Out-Liste für Printmedien

In den vergangenen Wochen wurden folgende Printmedien neu gegründet beziehungsweise neu in die Liste der vom »OBSERVER« beobachteten Medien aufgenommen (Erfassung bis Ende April).

Aus den Redaktionen

„Seitenblicke Magazin“ wird nun auch über BIPA vertrieben

Der Titel aus dem Hause Red Bulletin GmbH weitet seinen Vertrieb auf mehr als 570 Bipa-Filialen in ganz Österreich aus.

ÖBB launcht Mitarbeiterzeitung „Unsere ÖBB“

Die Hamburger Agentur Voss Zwerina Kny Mediendesign zeichnet für das Layout verantwortlich.

„PokerMagazin“ heißt nun „PokerMagazin Reloaded“

Österreichweiter Vertrieb mit starken zusätzlichen Partnern wie Billa, Merkur, Interspar und OMV-Tankstellen.

Management-Buyout beim „Industriemagazin“

Die bisherigen Eigentü,er Otto Steixner und Alois Weiß geben jeweils 37,5 Prozent am Unternehmen ab. Geschäftsführer Hans Florian Zangerl stockt seinen Anteil von 25 Prozent auf 61,5 Prozent auf.

„tv-media“ launcht monatliches Rätselheft

Die Line-Extension zum Programmie bietet Monat für Monat rund 150 Top-Rätsel auf mindestens 68 Seiten

Kunde im Portrait

Dr. Elisabeth Siegel, Presse & Öffentlichkeitsarbeit Braumüller Schulbuch & Wissenschaft, Braumüller Lesethek und Braumüller Literaturverlag

Braumüller ist eines der ältesten privaten Verlagshäuser im deutschsprachigen Raum und widmet sich den Programmbereichen Schulbuch, Wissenschaft, Sachbuch und Literatur.

Journalisten im Portrait

„Ich mag hard facts und keine Werbebotschaften!“

Emanuel Lampert ist seit April Chefredakteur des „VersicherungsJournal“. Lampert versteht sich als „Koordinator in einem kleinen Team, in dem sich jeder mit seinen Ideen einbringt“.

Verlage im Portrait

Naturmagazin „WALD“ nimmt sich „Geo“ als Messlatte

Der „Fleisch“-Verlag hat in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Bundesforsten ein neues Magazin in den Markt gesetzt.

Kommentar hinterlassen