Magazin News investiert in Werbeauftritt

17

September

2013

Die neue Werbekampagne der Agentur Lowe GGK stellt die „News“-Macher in den Vordergrund.

Nach den erfreulichen Auflagenentwicklungen der vergangenen Monate, setzt das Magazin „News“ seine mediale Offensive weiter fort. Anfang September startete die Verlagsgruppe News mit einer breit angelegten Kampagne für Österreichs führendes Nachrichtenmagazin. Im Mittelpunkt der Imagekampagne steht die journalistische Positionierung. Dabei demonstrieren Journalisten wie Kurt Kuch und Heinz Sichrovsky eindrucksvoll ihre Arbeitshaltung und machen so deutlich, warum „News“ für den Leser immer die bessere Wahl ist. „Wir sind sehr stolz auf die einzigartige Marktposition von ,News‘. Diese Besonderheit haben wir in großem Maße unseren Journalisten unter Wolfgang Ainetter zu verdanken. Er hat es zusammen mit seinem Team und mit überraschenden Scoups geschafft, dass ganz Österreich wieder über ,News‘ spricht“, so Anett Hanck, Geschäftsführerin CSO der Verlagsgruppe News.

Entwickelt wurde die Kampagne von der Agentur Lowe GGK, die sich in einem mehrmonatigen Screening und Auswahlprozess erfolgreich gegen den Mitbewerb durchsetze. In einem 360-Grad-Maßnahmenpaket und einem neu entwickelten Corporate Design findet die Kampagne Fortsetzung in sämtlichen Werbemitteln – von Print über TV, Hörfunk, Online, sowie POS – und spannt so den Bogen vom neuen Markenauftritt zur wöchentlichen Ankündigungswerbung.

NEWS_Image_Heinz Sichrovsky

NEWS_Image_Kurt Kuch

„News“ hat eine neue Werbekampagne, für die die Agentur Lowe GGK verantwortlich zeichnet, lanciert.

Kommentar hinterlassen