Lukas Lechner ist neuer Pressesprecher des Wirtschaftsbundes Wien

19

April

2016

Der 27-Jährige übernimmt die Leitung der Bereiche Presse und Politik beim Wirtschaftsbund in Wien.

Der gebürtige Wiener Lukas Lechne, zuletzt als Consultant bei einer PR-Agentur beschäftigt, ist neuer Pressesprecher des Wirtschaftsbundes Wien. Praktische Arbeits- und Kampagnenerfahrung sammelte er zudem in einer Public Affairs Agentur und als Teamleiter im Nationalratswahlkampf 2013. Vor seinem Wechsel in die Kommunikationsbranche studierte der 27-Jährige Politikwissenschaften an der Universität Wien und absolvierte Auslandsaufenthalte in Genf, Peking und Shanghai. Christoph Biegelmayer, neuer Direktor des Wiener Wirtschaftsbundes, zeigt sich hoch erfreut über die personelle Neuerung in seinem Team: „Mit Lukas Lechner komplettieren wir unsere Mannschaft und freuen uns auf seine Unterstützung im medialen Bereich. Als Experte im wirtschaftspolitischen Umfeld bringt er die perfekten Voraussetzungen mit und zeichnet sich durch sein breites persönliches und berufliches Netzwerk aus.“ Lukas Lechner folgt in dieser Position Florian Gross nach, der mit April in die Wiener Wirtschaftskammer wechselte und ergänzt das Team rund um den Wiener Wirtschaftsbunddirektor Christoph Biegelmayer.

Lukas Lechner_c_Wirtschaftsbund_Wien

Lukas Lechner ist neuer Pressesprecher im Wirtschaftsbund Wien.

Kommentar hinterlassen