LOEBELL NORDBERG betreut weltweit größten Schienenfahrzeughersteller CRRC ZELC

24

Oktober

2016

Die Wiener PR-Agentur zeichnet für strategische Beratung und Pressearbeit zur Eröffnung des Europa Headquarters verantwortlich. Ziel der PR-Arbeit ist die Positionierung und Bekanntmachung von CRRC ZELC als Partner für innovative Mobilitätslösungen.

Der weltweit größte Schienenfahrzeughersteller CRRC Zhuzhou Locomotive Co. Ltd. (CRRC ZELC) feierte am 26. September 2016 die offizielle Eröffnung des Europa Headquarters im Wiener DC Tower mit rund 200 nationalen und internationalen Spitzenvertretern aus Industrie, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. In puncto Öffentlichkeitsarbeit vertraut der Weltmarkführer auf die Expertise der Wiener Full-Service-PR-Agentur LOEBELL NORDBERG. Neben der strategischen Beratung übernahm die Agentur auch die erste mediale Positionierung des Unternehmens in Österreich. „Für uns ist es eine spannende Aufgabe, einen großen, international tätigen Industriekunden beim europäischen Markteintritt PR-mäßig betreuen zu dürfen“, so die beiden Geschäftsführerinnen Annabel Loebell und Grazia Nordberg, die den chinesischen Weltmarktführer gemeinsam mit Martin Fürsatz, Consultant bei LOEBELL NORDBERG, beraten. LOEBELL NORDBERG hat bereits eine Reihe von Projekten mit Auftraggebern aus China umgesetzt, darunter die Full-Sevice Pressebetreuung des Jungfernfluges der AIR CHINA auf der Strecke Peking – Wien sowie die Pressebetreuung des chinesischen Neujahrskonzerts in Wien.

Foto 2_Annabel Loebell_ Grazia Nordberg

Annabel Loebell und Grazia Nordberg von LOEBELL NORDBERG zogen mit CRRC ZELC aus China einen internationalen Top-Kunden an Land.

Kommentar hinterlassen