Livia Kolmitz verantwortet Corporate Affairs Agenden bei Imperial Tobacco

26

August

2013

Die 34-Jährige berichtet mit der neu geschaffenen Stabstelle Corporate Affairs & Market Intelligence direkt an die Geschäftsführung.

Livia Kolmitz ist seit 1. August 2013 für die Corporate Affairs Agenden von Imperial Tobacco zuständig und betreut damit die Kommunikation und Interessenvertretung des Unternehmens. Die 34-jährige Soziologin ist seit 2009 als Research & Market Analyst/Business Intelligence für Imperial Tobacco tätig. Kolmitz berichtet mit der neu geschaffenen Stabstelle Corporate Affairs & Market Intelligence direkt an die Geschäftsführung.

Die Imperial Tobacco Austria Marketing Service GmbH ist Teil der weltweiten Imperial Tobacco Group – eines der führenden internationalen Tabakunternehmen. Imperial Tobacco ist mit rund 17 Prozent Marktanteil das drittgrößte Tabakunternehmen in Österreich, die Nummer 2 in Europa und die Nummer 4 weltweit. In Österreich sind rund 40 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Das Sortiment von Imperial Tobacco in Österreich umfasst unter anderem die Marken Gauloises Blondes, JPS, West, Davidoff, Ernte 23, Peter Stuyvesant, Vegafina, Drum, Van Nelle, Golden Virginia, Amphora und Rizla.

Kolmitz Livia

Livia Kolmitz leitet die Stabstelle Corporate Affairs & Market Intelligence bei Imperial Tobacco.

 

 

Kommentar hinterlassen