Life Ball 2011: Flamingos und Helden gehen in die Luft

03

Mai

2011

Ganz entsprechend des Mottos des 19. Life Ball Luft präsentieren die Sponsoren bei der Wahl ihrer Sujets Kreativität. Bei der alljährlichen Pressekonferenz im Hotel Le Meridien drei Wochen vor dem großen Event stellte Gery Keszler den zahlreichen internationalen Medienvertretern den Life Ball vor und präsentierte die Designer Dan und Dean Caten von Dsquared und den neuen Partner UN-Aidshilfe.

Dsquared mit Gery Keszler bei der Life Ball Pressekonferenz 2011

Life Ball Erfinder Gery Keszler schaut auf seine Designer für 2011 - die Zwillinge Dan und Dean Caten von Dsquared

Die Bedeutung des Life Ball neigt man zu unterschätzen. Vor allem als Wiener bei Wiener Veranstaltungen kennt man das „weltberühmt in Wien“, das so manches Event umgibt. Angesichts der Liste an Gästen, Rednern, Unterstützern, Testimonials und Sponsoren wird einem jedoch bewusst, dass der Life Ball wirklich eine weit über den Ort Wien hinausgehende Bedeutung entwickelt hat. So war es auch eine weise Voraussicht die als Einzelevent geplante Veranstaltung im Jahr 1993 auch von der Gemeinde Wien so zu unterstützen, denn mit dem Life Ball erhält Wien einen Imageboost, der abseits der gängigen Clichés von Kaiser, Museum und Weinseligkeit stark wirkt.

Fliegender Held und Elfe beim Life Ball

Die Spedition Schenker erreichte mit ihren Helden die größte Aufmerksamkeit bei der Life Ball Pressekonferenz

Kameras, Photographen bei der Life Ball Pressekonferenz

Großer Andrang der Medien bei der Pressekonferenz

Auf der Pressekonferenz lässt sich auch ein erster Blick auf die Aktivitäten der Sponsoren erspähen, die auch nicht auf den ersten Blick naheliegende Unternehmen umfasst, wie die Spedition Schenker oder Billa oder McDonalds mit bunten Makronen und McCafé. Die Brauerei Ottakringer gehört zu den langjährigen Unterstützern und kommt mit einem innovativen Kapselheber und stellt das Bier (einschließlich vorgeschriebenem Plastikbecher für Veranstaltungen über 5000 Personen). Mini ist schon seit elf Jahren dabei und diesmal ist es ein Countryman Cooper S, der von Dan and Dean gestaltet wurde und nach dem Life Ball versteigert wird. Es ist dies auch der fünfte Mini, der von den Designern des Life Ball gestaltet wird, was die Linie der BMW Art Cars fein für Mini umsetzt.

Ottakringer Bier XVI

Ottakringer mit ergonomisch geformtem Öffner und Plastikbecher mit fliegendem Helden

Alfons Haider mit zwei Flamingos

Alfons Haider mit T-Mobile Flamingos

Die Flamingos fliegen für T-Mobile und Nokia stellt das Telefon dazu zur Verfügung, das um null Euro zu haben ist. Besonders angetan haben Life Ball Moderator Alfons Haider die beiden lebendigen Flamingo-Damen, die für zahlreiche Photos gut waren. Als er auch einen Plastik-Flamingo herzen sollte, war er dann schon deutlich weniger begeistert.

Wie in der nächsten Story zu lesen, erhalten Sie von uns die Chance noch auf den Life Ball zu gehen, obwohl schon alle Tickets lange ausverkauft sind.

Kommentare zu diesem Artikel

[…] Mehr zum Life Ball […]

Kommentar hinterlassen