Lebenshilfe Wien erhält beim PR-Bild-Award 2014 Preis für bestes österreichisches PR-Bild

19

November

2014

Das Siegerfoto „Menschenbild“ gewinnt auch Platz zwei in der Kategorie „Porträt“.

Die Auszeichnung für das beste PR-Bild des Jahres wurde dieses Jahr zum neunten Mal vergeben. Die Preisübergabe ging Mitte November im Stilwerk in Hamburg über die Bühne. Gekürt wurde ein Foto der Lebenshilfe Wien zum Thema „Menschenbild“ als österreichischer Gesamtsieger und Platz zwei in der Kategorie „Porträt“ sowie eine Aufnahme der „Vier Pfoten“, die einen zweiten Platz in der Kategorie „NGO-Foto“ erreichen konnte. Die Lebenshilfe Wien, die bereits im vergangenen Jahr den Preis für das beste PR-Bild des Jahres für sich beanspruchte, konnte auch 2014 Jury und Öffentlichkeit überzeugen. Mit dem Foto „Menschenbild“ zeichnet die Lebenshilfe ein neues Bild von Menschen mit Behinderung. „Das Weltbild von Menschen mit Behinderung hat sich im Laufe der vergangenen 50 Jahre erheblich verändert. Menschen mit Behinderung verstehen sich heute als aktiver Teil unserer Gesellschaft, die ihr Leben selbst bestimmen und gestalten wollen“, so Mag. Bernhard Schmid von der Lebenshilfe Wien. Karin Thiller, Geschäftsführerin APA-OTS, sieht den PR-Bild Award als optimale Plattform für Geschichten. „Heute eröffnen Kanäle und neue Plattformen eine Vielzahl an Möglichkeiten, Geschichten durch Bilder zu erzählen. Der PR-Bild-Award trägt dieser Entwicklung Rechnung und ist ein ausgezeichneter Kanal für außergewöhnliche Bilder. Wir freuen uns sehr und gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern recht herzlich.“ Das Bild von Vier Pfoten „Der süße Geruch der Freiheit“ thematisiert die nicht artgerechten Bedingungen, unter denen Bären in Privat-, Zoo- oder Zirkushaltung leben müssen. Vier Pfoten engagiert sich seit Jahren für den Schutz dieser Tiere.

PR-Bild-Award: Seit 2006 vergeben

Der internationale Bild-Award wird seit 2006 vergeben und jährlich durch die österreichische APA-OTS Originaltext-Service GmbH, die dpa-Tochter news aktuell und die news aktuell (Schweiz) initiiert. Die Gewinner werden durch eine Kombination aus Jury-Selektion und öffentlicher Abstimmung ermittelt. Die aus 60 Bildern bestehende Jury-Shortlist wurde 2014 von mehr als 19.000 Journalistinnen und Journalisten, PR-Schaffenden und Marketing-Fachleuten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz in einer Online-Abstimmung bewertet.

Lebenshilfe

Erster Platz beim PR-Bild-Award 2014: von der Lebenshilfe Wien zum Thema „Menschenbild“

BEARS RESCUE in TE ARIU  Restaurant KOSOVO 2013

Platz 2 ging an ein Foto „Der süße Duft der Freiheit“ der Hilfsorganisation Vier Pfoten.

Kommentare zu diesem Artikel

[…] Lebenshilfe Wien erhält beim PR-Bild-Award 2014 Preis für bestes österreichisches PR-Bild […]

Kommentar hinterlassen