Kronen Zeitung nimmt erneut Anlauf in Vorarlberg

11

März

2015

Die reichweitenstärkste Tageszeitung Österreichs launcht „s’Magazin usm Ländle“

Frischen Wind bringt die „Kronen Zeitung“ mit ihrem neuen Printprodukt „s’Magazin“ in den Vorarlberger Blätterwald. Als Beilage der Sonntags-„Krone“ bietet das Wochenmagazin seit 1. März mehr Lesevergnügen für Vorarlberger. Mit exklusiven Reportagen, berührenden Porträts besonderer Menschen, mit Kolumnen von prominenten Vorarlberger Künstlern und großen Interviews mit großen Vorarlbergern liefert „s’Magazin“ brisanten Gesprächsstoff über Themen, die das Bundesland bewegen. Bodenständig und zugleich modern, macht „s’Magazin usm Ländle“ Heimat neu erlebbar. Dabei ist das neue Vorarlberg-Magazin der „Krone“ zu 100 Prozent alemannisch –geschrieben und fotografiert von einem engagierten Team unter der Leitung des Bregenzer Journalisten Frank Andres. Der Anzeigenverkauf erfolgt durch die neue Bregenzer Geschäftsstelle unter Führung des neuen Vorarlberger Regionalleiters Markus Klemencic-Müller. Gerhard Riedler, Geschäftsführer Mediaprint, erklärt: „Wir haben uns für den Launch eines regionalen Sonntags-Magazins entschieden, weil wir davon ausgehen, dass der Werbemarkt in Vorarlberg einen Zweiten verträgt und der Leser einen Zweiten verdient.“ Die Auflage des neuen „Krone“-Produktes beträgt 25.000 Exemplare. Erhältlich ist es für alle Abonnenten der „Vorarlberg Krone“ und über 2.400 Selbstbedienungs-Taschen im ganzen Bundesland.

Kronen Zeitung
Muthgasse 2
A-1190 Wien
Fax: 01/36 011-3532
E- Mail: office@krone.at
Web: www.krone.at

Krone Vlbg

Bietet seit 1. März mehr Lesevergnügen für Vorarlberger: „s’Magazin usm Ländle“.

Kommentar hinterlassen