05

September

2008

Fach-Buch Kommunikation.Der Gabler Verlag ist für seine blauen Bücher der Management-Literatur so weithin bekannt, wie das Manz-Rot. Bewertung von Kommunikation ist ein Thema mit steigender Bedeutung für Management und die Kommunikations-Branche.


Die steigende Bedeutung kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, daß die allgemein gültige Formel zur Bewertung von Kommunikation noch nicht gefunden wurde. Es werden zahlreiche Annäherungsschritte unternommen, aber eine überzeugende Lösung ist noch nicht gefunden. Es ist auch strittig, ob das überhaupt möglich sein kann.

Kommunikation ist Emotion und entzieht sich damit klaren Parametern und einfachen Wirkungszusammenhängen, an denen man Benchmarks aufbauen könnte, die auch eine Einschätzung zukünftiger Kommunikationsmaßnahmen ermöglichen. Dies wiederum macht die Kommunikationsbranche zu einer lebendigen und vielfältigen Branche, die viel mehr Abenteuer bietet, als so manch andere.

Die Erfolgsmessung einzelner Maßnahmen funktioniert heute schon (über Medienbeobachtung oder Marktforschung). Doch selbst hier steht der Kostendruck dem Ausreizen der möglichen Analysen schon im Wege. Der Autor Piwinger stellt auch fest, daß Unternehmensstragische Ansätze noch gar nicht in Messungen berücksichtigt werden.

Das Buch bietet kein Rezept, sondern untersucht in mehreren Beiträgen die grundlegenden Fragestellungen, um über eine weitere Strukturierung eine betriebswirtschaftliche Betrachtung zu ermöglichen. Der Bezug der Beiträge ist sehr praxisnah und bezieht auch die Techniken von Controlling und Bilanzierung mit ein.

Piwinger/Porak haben 2005 eine Basis geschaffen, die immer noch Gültigkeit besitzt und für jeden Einsteiger in die Überlegungen der Bewertung von Kommunikation eine hilfreiche Basis bietet. Das Buch ist ermöglicht mit der Verbindung von Betriebswirtschaft und Kommunikation vor allem ein gegenseitiges Verständnis für die unterschiedlichen Ansätze.

Es hilft damit das zentrale Kommunikationsproblem, das bei jeder Diskussion über die Bewertung von Kommunikation auftritt, aufzulösen.

Manfred Piwinger/Victor Porak (Hrsg.): Kommunikations-Controlling – Kommunikation und Information quantifizieren und finanziell bewerten
2005. 197 S. Mit 25 Abb. u. 1 Tab. Geb.
ISBN: 978-3-409-03419-7 –
49,90 Euro

Mehr zum Buch bei Gabler (www.gabler.de)

Kommentar hinterlassen