Klaus Lackner ist neuer Pressesprecher Produkte von T-Mobile Austria

05

März

2012

Der 37-Jährige war zuletzt in der Corporate-Communications-Abteilung bei bwin.party digital entertainment tätig.

Klaus Lackner wird ab 19. März 2012 das Corporate-Communications-Team von T-Mobile verstärken. In der Funktion als Pressesprecher Produkte zeichnet sich der 37-Jährige für die Themen Produkte, Innovation und Social Media verantwortlich. Klaus Lackner ergänzt damit das neu formierte Corporate- Communications-Team um den designierten Unternehmenssprecher Helmut Spudich. Lackner war zuletzt in der Corporate-Communications-Abteilung bei bwin.party digital entertainment tätig, wo er auf internationaler und lokaler Ebene die Technologie-, Produkt- und Sponsorship-Kommunikation für die Marke bwin sowie Teile der Unternehmenskommunikation für bwin.party koordinierte. Der gebürtige Steirer kann auf langjährige journalistische Erfahrung in der IKT-Branche zurückblicken: Von 1996 bis 2005 war er als Redakteur, Ressortleiter und stellvertretender Chefredakteur der „Computerwelt“ tätig. Als freier Journalist von 2006 bis 2009 fokussierte sich Klaus Lackner auf die Themenbereiche IKT, Forschung, Innovation und Wirtschaft, wo er für diverse österreichische Tages-, Wochenzeitungen und Magazine tätig war. Ende 2009 wechselte er vom Journalismus als PR-Manager zur bwin Interactive Entertainment AG, wo er unter anderem den Merger mit PartyGaming plc zu bwin.party digital entertainment kommunikativ begleitete.

Neuer Pressesprecher Produkte von T-Mobile Austria: Klaus Lackner.

Kommentar hinterlassen