30

Mai

2014

Topstory

Studie über die Themenplanung in Redaktionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mount Barley Publishing hat sich unter anderem unter die Lupe genommen, in welchem Umfang angekündigte Themen in Printmedien auch tatsächlich umgesetzt werden.

 

Marketagent.com-Studie liefert Einblicke in die unbewusste Konsumentenwahrnehmung heimischer Tageszeitungen

Im Rahmen einer aktuellen Marketagent.com-Studie wurden mehr als 2.000 Österreicher zwischen 14 und 69 befragt. Das Ergebnis: Die „Kronen Zeitung“ entspricht dem Archetypen des Patriarchen, „Österreich“ und „Heute“ besetzen einen Mischtyp aus Hofnarr und Verführerin und „Die Presse“ und „Der Standard“ repräsentieren den Weisen.

 

»OBSERVER«-News

»OBSERVER«-Geschäftsführer Florian Laszlo wird neuer FIBEP-Generalsekretär

Der FIBEP-Generalsekretär kommt erstmals aus Österreich.

 

Conchita Wurst bewegt weltweit die Männer und erzielt die höchste Medienresonanz in den USA

Der enorme Widerhall des Songcontest-Gewinners im Web zeigt sich anhand aktueller Zahlen aus der internationalen Medienbeobachtung des »OBSERVER«.

 

Aktuell

Richard Plepler wird bei Cannes Lions als Media Person of the Year 2014 gewürdigt

Der US-Amerikaner führt mit HBO eines der größten TV-Netzwerke der Welt.

 

Pressehandbuch 2014 ist erschienen

Das Standardwerk lieferte Pressekontakte und Mediadaten für PR und Werbung in Österreich.

 

VÖZ lanciert neue Kampagne

Der Claim der Kamapgne von Demner, Merlicek & Bergmann lautet: „Der Presse ihre Freiheit. Der Pressefreiheit ihre Anzeige.“

 

Private-Equity-Journalistenpreis geht an Christine Kary und Beate Lammer

Die beiden Autorinnen der Tageszeitung „Die Presse“ gewinnen mit großem Vorsprung.

 

Kurt-Vorhofer-Preis 2014 geht an Sibylle Hamann

Begründung der Jury: „Entscheidender Beitrag zur Hebung der Qualität der politischen Berichterstattung in Österreich“

 

Guntramsdorf wird als erste Gemeinde mit Österreichischem PR-Gütezeichen ausgezeichnet

Mit dem Österreichischen PR-Gütezeichen wurde von PR Quality Austria und dem Public Relations Verband Austria (PRVA) eine strenge Qualitätszertifizierung für die Kommunikationsbranche entwickelt. Neben PR-Agenturen können sich seit März 2014 auch PR-Abteilungen von Unternehmen, Vereinen und Institutionen zertifizieren lassen.

 

Etats

Etatwechsel des Monats

Die wichtigsten Etatwechsel der vergangenen Wochen im Überblick

 

Personalia

Frische Kräfte bei PR-Agenturen, in Kommunikationsabteilungen und in Medienhäusern

Ikp Wien und Himmelhoch PR verstärken sich mit neuen Mitarbeitern im Kommunikationsbereich.

 

Medien In & Out

Die »OBSERVER«-In & Out-Liste für Printmedien

In den vergangenen Wochen wurden folgende Printmedien neu gegründet beziehungsweise neu in die Liste der vom »OBSERVER« beobachteten Medien aufgenommen (Erfassung bis Ende Mai).

 

Aus den Redaktionen

be.public und Verlagsgruppe News gestalten Geschäftsbericht der Post

Erfolgreiche Kooperation des Verlagshauses und der Wiener Agentur.

 

„Color of Sports“ erblickt das Licht der Welt

Neues Medium aus dem Hause Golf Week richtet sich an Key-Player aus Wirtschaft, Sport, Politik und Sportverbände.

 

„News Leben“ feiert sein zehnjähriges Jubiläum

Laut Media-Analyse 2013 erreicht „News Leben“ aktuell 137.000 Leser.

 

Wiener Bezirkszeitung packt für Betroffene des eingestürzten Hauses in Wien an

Im Rahmen einer neuen „bz“-Serie soll konkret jenen 50 Menschen geholfen werden, die aufgrund der Explosion ihres Wohnhauses in der Äußeren Mariahilfer Straße alles verloren haben.

 

Aus den Agenturen

PR Tante startet mit ungewöhnlichem Namen durch

Das Portfolio der jungen Agentur umfasst neben Kommunikationskonzepten und der klassischen Pressebetreuung auch Storytelling.

 

Ela Angerer gründet Agentur MEGA KOMMUNIKATION

MEGA KOMMUNIKATION bietet klassische Unternehmenskommunikation an, konzentriert sich aber vor allem auf das Erstellen, Optimieren und Betreuen von Websites, sowie Social-Media-Arbeit.

 

Wiener Agentur Chapter 4 wird bei SABRE AWARDS Gala in London als „Consultancy of the Year“ der Region CEE ausgezeichnet

Die SABRE Awards zählen zu  den wichtigsten Auszeichnungen der europäischen PR-Branche.

 

Wurstsemmel-Shitstorm punktet bei SABRE Award

Die Kampagne „Austrian Butchers Versus McDonald‘s – A David versus Goliath Story in the Digital Age“ setzte sich in der Kategorie Social Media Campaigns gegen die Konkurrenz durch.

 

Internationaler PR-Preis Ellis Kopel Award 2014 für bellaflora und Agentur senft & partner

Prämiert wurden die strategische Planung sowie die medienübergreifende und kreativ umgesetzte Kommunikation rund um die ökologische Ausrichtung des führenden österreichischen Gartencenters.

 

Journalist im Portrait

„Wünsche mir von der PR guten Service, Verlässlichkeit und Kompetenz“

Bereits 1995 war Peter Schönlaub als Mitbegründer beim „Motorradmagazin“ mit von der Partie und verantwortete das redaktionelle Konzept. Im Frühjahr 2014 hat Schönlaub die Chefredaktion des Special-Interest-Titels übernommen.

 

Verlage im Portrait

Medizin Medien Austria gibt neues Magazin für Apothekenkunden heraus

Das neue Kundenmagazin „APO Schaufenster“ liegt ab sofort in Apotheken auf.

 

 

Nachlese

Neue europäische Wirtschaftszeitung wurde der Öffentlichkeit präsentiert

Heimische Top-Manager diskutierten bei der Präsentation des vormaligen Magazins und der nunmehrigen Zeitung „SUCCEED“ über das Wirtschaftswunder CEE.

 

Doris Steiner und Pepita Adelmann von Ketchum Publico vertreten Österreich in Young-Lions-PR-Competition

Die Besten der Besten werden Österreich von 15. bis 21. Juni 2014 bei der Young Lions Competition im Rahmen des Cannes Lions International Festival of Creativity in den Young-Lions-Wettbewerben für Film, Cyber, Print, Media, PR, Young Marketers und Student vertreten.

 

Hauptpreise bei PR-Panther 2014 gehen an Projekt Grazathlon und Frutura-Chef Manfred Hohensinner

Insgesamt 9.947 Stimmen wurden für 101 zur Auswahl stehende Projekte vergeben

 

Termine

2. Österreichischer Kommunikationstag steigt am 3. Juni 2014

Digitale Plattformen und Social Media haben das Kommunikationsverhalten der Menschen völlig verändert. Sie stellen sich stärker denn je der Auseinandersetzung mit Unternehmen und Kommunikationsverantwortliche damit vor völlig neue Herausforderungen. „Strategie und Verantwortung“ sind gefragt und stehen im Mittelpunkt des 2. Österreichischen Kommunikationstags.

 

Kommentar hinterlassen