Johannes Werle verlässt die Verlagsgruppe NEWS

30

September

2011

Der CFO/COO der Verlagsgruppe NEWS in Wien, verlässt den Verlag auf eigenen Wunsch und in bestem Einvernehmen zum 31. Dezember 2011.

Johannes Werle, CFO/COO der Verlagsgruppe NEWS in Wien, verlässt den Verlag auf eigenen Wunsch und in bestem Einvernehmen zum 31. Dezember 2011, um eine neue unternehmerische Aufgabe außerhalb des Konzerns zu übernehmen. Im Anschluss an sein Betriebswirtschaftsstudium in Mannheim, Paris, Oxford und Berlin kam der heute 44-jährige Werle 1993 zur Bertelsmann AG, bei der er als Inhouse Consultant in der Zentralen Unternehmensentwicklung seine Berufslaufbahn begann. 1997 wechselte Werle nach Paris, wo er zunächst ein journalistisches Volontariat bei Prisma Presse absolvierte, und anschließend die Verlagsleitung für alle internationalen Zeitschriftenaktivitäten von Gruner + Jahr übernahm. 2002 wurde Werle bei Prisma Presse zum Herausgeber und Verlagsgeschäftsführer der Marken GEO, National Geographic und Ça m’intéresse berufen. Seit September 2007 war Werle Geschäftsführer (CFO /COO) der Verlagsgruppe NEWS in Wien. Axel Bogocz, Herausgeber und Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe NEWS (CEO): „Mit Johannes Werle verlässt uns ein Kollege, der die Geschäfte der Verlagsgruppe verantwortungsvoll geführt und entscheidend mitgestaltet hat. Ich danke ihm für die leider viel zu kurze Zusammenarbeit und wünsche ihm für seine neuen Herausforderungen alles Gute.“

Johannes Werle wird mit 1. Jänner 2012 Holding-Geschäftsführer der Mediengruppe Rheinische Post und CEO der Mafra AS, der tschechischen Tochter in Prag, die die  Tageszeitungen „Mladá fronta Dnes“ und „Lidové noviny“ herausgibt.

Verlässt die Verlagsgruppe News: Johannes Werle.

Kommentar hinterlassen