Johannes Gfrerer ist neuer Konzernpressesprecher von Alpine

05

Oktober

2011

Der 39-Jährige war zuletzt als ÖBB-Konzernpressesprecher für die Bereiche Personenverkehr und die Güterverkehrssparte RCA zuständig.

Die Alpine Holding GmbH holt den 39-jährigen Johannes Gfrerer als Konzernpressesprecher in das Alpine-Headquarter nach Wals bei Salzburg. Der gebürtige Salzburger studierte Kommunikationswissenschaften und war zuletzt in Wien als ÖBB-Konzernpressesprecher für die Bereiche ÖBB-Personenverkehr und die Güterverkehrssparte RCA zuständig. Von 2000 bis 2010 war Gfrerer als ÖBB-Regionalsprecher für Salzburg tätig.

Kommentar hinterlassen