Internationaler Preis

28

Mai

2008

Internationaler Preis.Die Wiener PR-Agentur setzte sich beim PR-Preis SABRE mit dem Projekt „BAUfair!“ gegen Schwarzarbeit in der Kategorie Wirtschaft durch.
Die Wiener PR-Agentur Esprit siegte europäischen PR-Preis SABRE -Superior Achievement in Branding and Reputation mit dem Projekt „BAUfair!“ gegen Schwarzarbeit in der Kategorie Wirtschaft.

 Das Projekt „BAUfair!“ war voriges Jahr in Österreich bereits Sieger des Branchenbewerbes um den Best PRactice Award und für den PR-Staatspreis 2007 nominiert. Die SABRE Awards zählen international zu den angesehensten Preisen in der PR-Branche und werden vom New Yorker Branchendienst „The Holmes Group“ organisiert. Die international besetzte Jury würdigte die Initiative „BAUfair!“ gegen Schattenwirtschaft und Sozialbetrug als herausragende PR- und Lobbying-Leistung.

Kommentar hinterlassen