Innovation im Theatermagazin Bühne

26

November

2012

Neues redaktionelles Element „Lieben Sie Klassik?“ von Karl Löbl.

Ab Dezember 2012 gestaltet Karl Löbl in jeder Ausgabe von Österreichs Theater- und Kulturmagazin „Bühne“ unter dem Titel „Lieben Sie Klassik?“ eine eigene Rubrik. Darin wird Löbä, jeweils zu einem bestimmten Thema, seine Lieblingsaufnahmen vorstellen. 28 Jahre lang stellte Karl Löbl die Frage „Lieben Sie Klassik?“ Die Radiosendung des Doyens der österreichischen Musikkritik auf Ö1 war Kult. Nun erlebt sie ein Revival – in gedruckter Form, elf Mal im Jahr. In der Dezember-Ausgabe, die am 29. November erscheint, widmet sich Karl Löbl den schönsten Mitschnitten aus den Neujahrskonzerten der Wiener Philharmoniker. Im Jänner 2013, als Auftakt zum Verdi-Jahr, wird er die besten Aufnahmen von Verdi-Opern präsentieren.

Doyen Karl Löbl schreibt ab sofort regelmäßig in der „Bühne“.

Kommentare zu diesem Artikel

[…] Innovation im Theatermagazin “Bühne” […]

Kommentar hinterlassen