Ingrid Krenn-Ditz übernimmt Leitung der Public Relations-Abteilung der Raiffeisen Bank International AG

25

Oktober

2011

Krenn-Ditz war zuletzt als als „Head of Public Affairs“ in der Erste Group Bank tätig.

Ingrid Krenn-Ditz wird mit November 2011 die Leitung der Public Relations-Abteilung der Raiffeisen Bank International AG (RBI) übernehmen, die in die Vorstandsverantwortung von RBI-CEO Herbert Stepic fällt. Krenn-Ditz startete ihre Karriere in der Kommunikation als Pressesprecherin und Büroleiterin des Wirtschaftsministers. 1996 wechselte Krenn-Ditz als Leiterin der Abteilung Public Relations in die Österreich Werbung. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit in der Kommunikationsberatung (Senior Advisor) übernahm sie 2002 die Leitung der Marketingabteilung in der Wirtschaftskammer Österreich. In dieser Funktion zeichnete sie für die interne und externe Kommunikation sowie für das Sponsoring verantwortlich. Von 2009 bis Februar 2011 war Krenn-Ditz als „Head of Public Affairs“ in der Erste Group Bank AG für die Interessenvertretung und Positionierung der Erste Group auf europäischer Ebene zuständig.

Kommentar hinterlassen