Ilse Dippmann, Initiatorin und Geschäftsführerin Österreichischer Frauenlauf GmbH

28

März

2014

Die Anmeldung für den 27. Österreichischen Frauenlauf ist seit 1. März 2014 online unter www.oesterreichischer-frauenlauf.at möglich.

Der Österreichische Frauenlauf hat sich als Nummer 1 der Frauenläufe Europas etabliert. Frauen vieler verschiedener Nationen und jeden Alters sind Jahr für Jahr dabei um gemeinsam zu laufen. Egal ob internationale Top-Athletin oder Lauf-Anfängerin – jede zeigt ihre ganz persönliche Bestleistung. Heuer findet die 27. Auflage des Österreichischen Frauenlaufs am 25. Mai 2014 statt. Nach dem Teilnehmerinnenrekord von 30.100 Läuferinnen aus dem Vorjahr wird die Laufveranstaltung auch im Jahr 2014 auf diese  Teilnehmerinnenzahl ausgelegt. Als nunmehr größter sportlicher Frauenlauf Europas ist der Österreichische Frauenlauf Impulsgeber in der – auch internationalen – Laufszene geworden und ein starker Partner für die Wirtschaft.

Ilse Dippmann

Ilse Dippmann, Initiatorin und Geschäftsführerin Österreichischer Frauenlauf GmbH: „Mein Ziel ist es Frauen und Mädchen für den Laufsport zu begeistern.“

Auftakt zum Frauenlauf ist das „Fit in 12 Wochen“-Trainingsprogramm

„Mein Ziel ist es Frauen und Mädchen für den Laufsport zu begeistern. Aus diesem Grund habe ich, nach dem Vorbild aus den USA, im Jahr 1988 den ersten Frauenlauf in Österreich initiiert“, so Ilse Dippmann. Seit 1997 werden für ein gemeinsames Training auch eigene Frauenlauftreffs vom Österreichischen Frauenlauf in ganz Österreich angeboten. Unter der Leitung von geschulten und erfahrenen Laufinstruktorinnen wird in verschiedenen Laufgruppen trainiert. Am 3. März startete das „Fit in 12 Wochen“-Trainingsprogramm bei den Frauenlauftreffs an 46 Standorten als ideale Vorbereitung für den Start am 25. Mai 2014. Das kostenlose und attraktive Angebot wird wöchentlich von rund 2.000 Anfängerinnen und fortgeschrittenen Läuferinnen in ganz Österreich genutzt.

Der Österreichische Frauenlauf zeigt, dass es gelingen kann mit einem attraktiven Angebot auch junge Frauen vermehrt für Bewegung und das Laufen zu begeistern. 4.699 junge Läuferinnen im Alter zwischen 15 und 19 Jahren, das ist ein Anteil von 15,6 Prozent, waren vergangenes Jahr am Start. Die Anmeldung für den 27. Österreichischen Frauenlauf ist seit 1. März 2014 online unter www.oesterreichischer-frauenlauf.at möglich. Im Vorjahr waren alle Startplätze nach nur 22 Tagen vergeben.

Leichtathletik , Frauenlauf 2013

Über 30.000 Läuferinnen werden am Österreichischen Frauenlauf am 25. Mai teilnehmen.

»OBSERVER« – ein verlässlicher Partner

„»OBSERVER« ist seit mehr als zehn Jahren unser Partner in Sachen Medienbeobachtung. Für eine erfolgreiche Kommunikationsarbeit ist die lückenlose und zeitnahe Medienbeobachtung von entscheidender Bedeutung. Das pünktliche und verlässliche Service schätzen wir am »OBSERVER« sehr.“

Österreichischer Frauenlauf GmbH
Postfach 17
A-1031 Wien
Tel.: 01/713 87 86-0
Fax: 01/713 87 86-16
Web: www.oesterreichischer-frauenlauf.at

Einfaches CMYK

Kommentar hinterlassen