ikp gründet eigene Gesellschaft in Vorarlberg

25

August

2009

Ländle-Power.Der bisherige Agenturleiter, Martin Dechant, vertritt als geschäftsführender Gesellschafter die neu gegründete ikp Vorarlberg PR & Lobbying GmbH.
Die österreichweit agierende PR-Agentur ikp (www.ikp.at) stärkt den Standort Vorarlberg mit der Gründung einer eigenen Gesellschaft. Der bisherige Agenturleiter, Martin Dechant, vertritt als geschäftsführender Gesellschafter die neu gegründete ikp Vorarlberg PR & Lobbying GmbH.
„Der ikp-Standort in Vorarlberg hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Wir haben Großkunden wie Getzner Werkstoffe, die Mohrenbrauerei oder LOACKER Recycling gewinnen können und uns nachhaltig am Markt positioniert“, erklärt ikp Österreich-Geschäftsführer Dr. Peter Hörschinger. 2007 waren bei ikp in Dornbirn noch zwei Mitarbeiter beschäftigt, heute arbeiten bei der PR-Agentur sechs topausgebildete Fachkräfte. Das ursprüngliche Büro wurde zu klein, daher wurde Anfang des Jahres ein neuer Standort bezogen. Martin Dechant ist bereits seit acht Jahren für den Vorarlberg-Standort von ikp tätig. Bereits 2005 übernahm er die Standortleitung der westlichsten ikp-Agentur. Vier Jahre später folgt nun die Kompetenzerweiterung zum geschäftsführenden Gesellschafter des Standorts: „Die Gründung einer eigenen Gesellschaft war die logische Konsequenz unserer Entwicklung. Eine Veränderung war notwendig, um Weiterentwicklung und Wachstum auch in Zukunft zu ermöglichen“, erklärt Dechant. Für Peter Hörschinger ist die Stärkung der Ländle-Präsenz keineswegs das Ende der Expansionsbestrebungen: „Mit der Gründung der Standortgesellschaft in Vorarlberg haben wir nach Wien und Salzburg auch den dritten ikp-Standort auf eine nachhaltige Basis gestellt. Damit haben wir nicht nur die Regionalität und Eigenständigkeit der Standorte, sondern das ikp -Netzwerk als Ganzes gestärkt. Wir werden nun einmal die wirtschaftliche Entwicklung abwarten und dann entscheiden, ob wir 2010 oder 2011 noch weitere Standorte, zum Beispiel in Linz oder Innsbruck, ins Auge fassen.“


Peter Hörschinger und Martijn Dechant wollen mit ikp Vorarlberg hoch hinaus: „Der ikp-Standort in Vorarlberg hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt.“

Kommentar hinterlassen