Holmes Place vertraut auf match group

21

September

2011

Bis Ende 2011 sind noch mehrere Schwerpunkt-Kampagnen zu aktuellen Fitnessthemen und -trends geplant, eine exklusive Pressereise sowie ein Charity-Event in der Vorweihnachtszeit.

Die Wiener Agentur match group zeichnet ab sofort für strategisches Kommunikationsmanagement sowie sämtliche PR-Belange der Holmes Place Health Clubs in Österreich verantwortlich. Darüber hinaus wird der weltweit führende Anbieter für ganzheitliche Gesundheits- und Fitnessbetreuung in den Bereichen Marketing und Social Media unterstützt. Gemäß des Agenturmottos „Kommunikation, die andere Wege geht“ überzeugte das Team rund um Geschäftsführerin Gabriele Brandner mit zeitgemäßen PR, die das Spektrum der klassischen Media Relations bis hin zu PR 2.0 und Guerilla PR abdecken. Im Sinne eines integrierten Gesamtkonzeptes wurden auch nahtlos Aktivitäten weiterer Disziplinen, allen voran Marketing und Social Media, mit den PR-Maßnahmen verknüpft.

„Die Holmes Place Health Clubs setzen Maßstäbe in der Fitnessbranche und heben sich in ihrem Auftritt klar von allen anderen Anbietern ab – dies muss sich auch in der gesamten Kommunikation widerspiegeln“, erklärt Gabriele Brandner die Herangehensweise. „Unsere zentrale Stärke ist dabei die Vielseitigkeit. So können wir mit den vier Units consult, pr, marketing und media ein Disziplinen übergreifendes Maßnahmenpaket anbieten, das alle Aktivitäten miteinander verknüpft und wertvolle Synergien nutzt.“ Bis Ende 2011 sind noch mehrere Schwerpunkt-Kampagnen zu aktuellen Fitnessthemen und -trends geplant, eine exklusive Pressereise sowie ein Charity-Event in der Vorweihnachtszeit.

Regina Senk und Gabriele Brandner, die beiden Chefinnen der match group, haben mit Holömes Place einen neuen PR-Kunden an Land gezogen.

Kommentar hinterlassen