Hochegger|Com gewinnt bei PR Report Awards 2009

25

April

2009

Auswärtssieg.Die Wiener PR-Agentur Hochegger|Com holt mit dem Kunden Telekom Austria in der Kategorie „Technology“ einen Award.
Bei der Verleihung der diesjährigen deutschen PR Report Awards durfte auch die Wiener Agentur Hochegger|Com (www.hochegger.com) jubeln. Das Team von Hochegger|Com erhielt Auszeichnung in der Kategorie „Technology“ – und zwar mit dem Projekt net.culture.space für die Telekom Austria. Für denselben Kunden erreichte die Agentur außerdem eine Shortlistplatzierung in der Kategorie „Events und Live-Kommunikation“ mit dem Projekt „Smart Probefahrten-Event“. Trimedia Communications Austria landete mit der Einreichung „Entscheidend bist DU! Demokratie zum Mitmachen“ für das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur auf der Shortlist (Kategorie „Public Affairs“). Weiters erreichte die Studentin Christine Dörfel vom Internationalen Journalismus Zentrum der Donau-Universität Krems eine Nominierung beim PR Plus Award – Student/in des Jahres. Zur PR-Agentur des Jahres wurde heuer die deutsche PR-Unit der Agentur Scholz & Friends – Scholz & Friends Agenda – ausgezeichnet. Insgesamt verzeichneten die PR Report Awards 377 Einreichungen in 21 Kategorien – ein Viertel mehr Bewerbungen als im Vorjahr. Der Award wird jährlich von der deutschen Fachpublikation „“ vergeben. Die komplette Gewinnerliste finden Sie www.prreport.de/archiv/finalisten-gewinner-2009.

Kommentar hinterlassen