Himmelhoch freut sich über den Ausbau ihrer Kommunikationsagenden für den Spielehersteller Ubisoft

08

Februar

2016

Bereits seit eineinhalb Jahren unterstützt die Wiener PR-Agentur die österreichische Niederlassung des internationalen Spielehersteller Ubisoft projektbezogen bei größeren Events und Spieleneuerscheinungen. 

Bereits seit Herbst 2014 gehen Ubisoft Österreich und Himmelhoch gemeinsame Wege. Bei großen Events, wie zum Beispiel der jährlich stattfindenden Game-City, der größten Videospielmesse Österreichs im Wiener Rathaus, oder der vergangenen Vienna Comic-Con, sowie bei der Kommunikation von Spieleneuerscheinungen und der dazugehörigen Eventorganisation, arbeitete man bereits erfolgreich zusammen. „Wir wollen alle unsere Ansprechpartner, von den klassischen Zeitungs- und Magazinjournalisten, über Blogger und Youtuber, bis hin zu den Gaming-Enthusiasten und all denjenigen, die es noch werden wollen, auf eine spannende Kommunikationsreise durch das Ubisoft Universum mitnehmen – von der urzeitlichen Stimmung von ‚Far Cry Primal‘ bis ins apokalyptische New York in ‚Tom Clancy’s The Division‘. Dafür benötigen wir professionelle Hilfe und einen Ansprechpartner, dem wir vollkommen vertrauen können“, sagt Eugen Knippel, Senior Marketing Manager von Ubisoft Österreich über die Wahl der PR- Agentur und die gemeinsamen Ziele.

Eva Mandl_c_Himmelhoch

Eva Mandl, Geschäftsführerin von Himmelhoch, freut sich über den Etatgewinn: „Die Spielehits von Ubisoft haben mit packenden Geschichten und fesselnder Atmosphäre viel dazu beigetragen. Wir freuen uns darauf, diesen digitalen Trend nun noch stärker zu begleiten und medienwirksam umzusetzen.“

 

Kommentar hinterlassen