Heimisches Start-up PResstige verspricht Presseaussendungen in 60 Sekunden

13

März

2015

Die Lösung der Wiener Agentur Wunderwerk spart damit laut Eigenangabe Medien, Unternehmen und PR-Agenturen viel Zeit. 

Die Agenden der Pressearbeit sind überschaubar und bieten wenig Platz für Innovation: Medienkontakte verwalten, Verteiler organisieren, Aussendungen erstellen, Pressemeldungen versenden und auf der Pressewebseite veröffentlichen. Das Start-up PResstige macht genau das – und trotzdem vieles anders. Die Lösung der Wiener Agentur Wunderwerk spart damit laut Eigenangabe Medien, Unternehmen und PR-Agenturen viel Zeit. Entwickelt für Unternehmen und PR-Agenturen will PResstige laut Wunderwerk-Gründer Bernhard Seikmann vor allem eines, nämlich „den Versand von Pressemeldungen erleichtern und für alle Beteiligten nachhaltiger gestalten“. Seikmann weiter: „Die Innovation liegt dabei im Workflow. Pressemailings werden nicht mehr eigens in E-Mail-Clients oder Newslettersystemen erstellt, sondern einfach direkt aus dem Pressebereich der eigenen Unternehmenswebsite versendet. Der Arbeitsschritt dauert gerade einmal 60 Sekunden und bringt eine Einsparung von durchschnittlich 98 Prozent – und das pro Aussendung.“

Integration aller Funktionen

Dies wird durch die Integration aller Funktionen in einem System möglich. Medien, Kontakte, Verteiler, Versand, Vorlagen und Website sind über ein einziges Login erreichbar. Über das single sign on stehen alle Inhalte und Funktionen weltweit zur Verfügung und ermöglichen ein vom Desktop unabhängiges Arbeiten. Auch der gemeinsame Zugriff auf die gemeinsamen Daten bei örtlichen getrennten Teams wird zur Selbstverständlichkeit. Dazu sind die Inhalte für alle Endgeräte optimiert und können vom PC, Laptop, Tablet bis hin zum Smartphone abgerufen und genützt werden. „Die Innovation von PResstige liegt in der Integration aller Funktionen. Newsroom, Kontakte, Verteiler befinden sich in einem System und können weltweit, von jedem Endgerät genützt werden. Pressemailings werden direkt vom Newsroom der eigenen Website in nur 60 Sekunden erstellt und versendet, mit personalisierter Anrede und im Unternehmens- oder Marken-Design. Das ist PResstige.“

Entlastung der Mailboxen

Zur Entlastung der Mailboxen der Journalisten sowie der gesamten Netzinfrastruktur beschreitet das Start-up neue Wege. Erfordern herkömmliche Aussendungen oft einige Megabyte an Speicherbedarf, benötigt ein PResstige Mailing gerade einmal 25 kB – und bietet dabei einen wesentlich höheren Service für die Medien. Statt einem Bild im Anhang bietet PResstige Zugang zu einer Vielfalt an Downloads in Originalgröße und Bilder in jedem gewünschten Format. Links zu verwandten Artikeln erleichtern die zeitsparende Recherche. Die Ausgabe der Inhalte erfolgt in optimierter Darstellung – unabhängig vom Endgerät, von welchem der Journalist die Meldung aufruft.

Wunderwerk ist eine unabhängige, vom Inhaber geführte, österreichische Produktionsgesellschaft für Neue Medien. 1998 als Wunderwerk Digitale Medien Produktion gegründet, gehört das Unternehmen zu den Pionieren und führenden österreichischen Produzenten der New Economy. Seit 2012 firmiert der Produktionsbereich für Online- und Mobile Lösungen unter dem Namen Wunderwerk Online GmbH und wird vom Inhaber und Alleineigentümer Mag. Bernhard Seikmann als geschäftsführender Gesellschafter geführt.

Bernhard Seikmann - Halbporträt 2

Bernhard Seikmann, Eigentümer und geschäftsführender Gesellschafter von WUNDERWERK Online, ist der Erfinder und Produzent von PResstige – Das Web-PR-Center.

 

Kommentar hinterlassen