Haslinger, Keck. PR realisiert Kommunikationskampagne der Gesundheitsdestination Waldviertel

28

Oktober

2013

Begleitet wird die Werbekampagne von Advertorials sowie klassischer Pressearbeit.

In einem Pitch gegen namhafte Agenturen konnte sich Haslinger, Keck. PR erfolgreich durchsetzen und die Umsetzung einer multimedialen Kommunikationskampagne für die Gesundheitsregion Waldviertel für sich gewinnen. Bei diesem Auftrag der Destination Waldviertel handelt es sich um ein Leaderprojekt, das von Bund, Land und der Europäischen Union unterstützt wird. Zielsetzung ist die Positionierung des Waldviertels als die Gesundheitsregion Österreichs. Die Waldviertler Gesundheitsbetriebe bieten ein umfangreiches Angebot von ganzheitlichen Behandlungskonzepten bis hin zu klassischen medizinischen Therapien auf höchstem Niveau. Die spezialisierten Betriebe im Waldviertel setzen auf die drei Säulen Prävention, Kur und Rehabilitation und bieten maßgeschneiderte Programme und Vorsorgekonzepte, die den höchsten medizinischen Standards entsprechen. Mit den natürlichen Heilvorkommen und dem leichten Reizklima zählt das Waldviertel zu einer der gesündesten Region Österreichs.

Gemäß der Ausrichtung von Haslinger, Keck. PR wird ein ausgewogener Aktivitäten-Mix aus den Bereichen Gesundheit, Medizin und Lifestyle verfolgt. Der mediale Launch der Kampagne startet im Oktober mit einer Citylights-Kampagne sowie Infotrailern im Radio und auf Onlineplattformen. Gefolgt von Beilagen in Fach- und Publikumsmedien sowie 2014 Präsenz auf Infoscreen und Straßenbahnen. Begleitet wird die Kampagne von Advertorials sowie klassischer Pressearbeit. „Das von Haslinger, Keck. PR entwickelte Konzept hat uns von Anfang an überzeugt. Der professionelle Zugang bei der Umsetzung hat uns in unserer Entscheidung nochmals bestätigt“, meint Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer Destination Waldviertel.

 

 

Kommentar hinterlassen