Haslinger, Keck. kommuniziert für Landhof

15

Juli

2015

Das Betreuungsmandat umfasst Pressearbeit, die Organisation und Abwicklung von Presseveranstaltungen sowie Unterstützung bei Promotionaktivitäten.

Kompetenz, Geschmack und Innovation sind die Erfolgsfaktoren von Landhof. Mit der Entwicklung der fleischlosen Wurstspezialitäten „die OHNE“ wird dies einmal mehr unter Beweis gestellt. Neue Wege geht das Traditionsunternehmen auch in der Kommunikation und arbeitet in diesem Bereich mit Haslinger, Keck. zusammen. Das Agenturteam rund um Geschäftsführerin Dr. Gabriele Heindl unterstützt Landhof bei zahlreichen Kommunikationsagenden: Vor allem im Bereich der Pressearbeit, wie schwerpunktmäßig bei der Organisation und Abwicklung von Presseveranstaltungen, bis hin zur Unterstützung bei Promotionaktivitäten. Dr. Thomas F. Huber, Geschäftsführer von Landhof erklärt: „Bei der externen Beratung war uns wichtig, eine Agentur zu finden, die über die Basiskompetenz in der Kommunikation hinaus, auch nationale und internationale Netzwerkkontakte einbringen kann sowie ein strategischer Sparringpartner ist. Die Wahl ist dabei auf Haslinger, Keck. gefallen.“

Aktuelle Untersuchung zum Ern‰hrungs- und Konsumverhalten bei Wurst- und Fleischwaren

Sandra Minarik, Leitung Marketing und Entwicklung Landhof & Loidl und Thomas F. Huber, Geschäftsführung Landhof, setzen in Sachen PR auf die Agentur Haslinger, Keck.

Kommentar hinterlassen