Grosses Fest der Lehrlingsinitiative Amuse Bouche in The Imperial Riding School Vienna

01

Oktober

2008

Sommerfest. Ziel der Initiative Amuse Bouche ist es, den Berufsnachwuchs aktiv zu motivieren und zu fördern.
Vor wenigen Wochen luden die künftigen kulinarischen Botschafter Österreichs, die Top-Lehrlinge der Spitzenhotellerie Wien, Niederösterreich und Burgenland zum ersten großen Amuse Bouche Sommerfest ins The Imperial Riding School Vienna A Renaissance Hotel. Im Rahmen des Events zog man Bilanz. Die vor einem Jahr ins Leben gerufene Lehrlingsinitiative Amuse Bouche hat bereits in der Startphase vieles erreicht: Der „Wettkampf der Top-Lehrlinge“, die große Lehrlingsfeier im Wiener Rathaus, ein Lehrlingswochenende in Ossiach und „Schnupperarbeitsaufenthalte“ im In- und Ausland fanden breite Akzeptanz in der heimischen Gastronomie und Hotellerie. Ziel der Initiative ist es, den Berufsnachwuchs aktiv zu motivieren und zu fördern. Dies konnte im Rahmen des Sommerfests eindrucksvoll gezeigt werden – wurde doch das gesamte Programm von und mit Lehrlingen gestaltet.

 

Siegfried Kröpfl, der Küchenchef des Hotel Imperial, Véronique Witzigmann (Witzigmann Buffet), Landtagspräsidentin Erika Stubenvoll. Und Generaldirektor Oscar del Campo, Generaldirektor der Luxushotels Imperial und Bristol, beim Amuse-Bouche-Sommerfest.

Hochkarätige Gästeschar

Die Jugendlichen durften circa 250 hochkarätige Gäste begrüßen: unter anderem Generaldirektor Satya Anand (The Imperial Riding School Vienna A Renaissance Hotel), Generaldirektor Oscar del Campo (Hotel Imperial & Hotel Bristol), Direktor Reiner Heilmann (Hotel Sacher), Direktor Eduard Aberham (Hotel Panhans), Siegfried Kröpfl (Hotel Imperial), Mark Lewis (F&B Manager Club Vienna) und Landtagspräsidentin Erika Stubenvoll.
Ehrengast des gelungenen Abends war Véronique Witzigmann, Tochter von Starkoch Eckart Witzigmann. Véronique Witzigmann unterstützt Amuse Bouche seit der großen Lehrlingsfeier im Wiener Rathaus und fungierte auch als Sponsor. Dem nicht genug half Véronique Witzigmann höchstpersönlich beim Buffet mit. Sie verwöhnte die Gäste mit köstlichen Topfenknödel in geröstetem Cashewnuss-Mantel auf Aprikosen-, Zwetschken-, und Brombeer-Marmelade von Witzigmann Buffet.

 

Amuse-Bouche-Chefin Piroska Payer und Véronique Witzigmann (Witzigmann Buffet) in Action beim Buffet

Kommentar hinterlassen