Google tut etwas für die Urheber

05

Oktober

2012

Journalisten, die auf Google+ aktiv sind und publizieren, werden bei den Suchergebnissen höher gerankt. Das ist eine Initiative, die den Autoren und Urhebern hilft. Was dies für Auswirkungen auf die Verleger hat, wird sich noch zeigen. Als erstes wird wohl eine Ranking-Konkurrenz zwischen Fachmedien und bekannten Fachautoren entstehen.

[pageview url=“http://meedia.de/internet/autoren-kuenftig-wichtiger-fuer-google-suche/2012/09/24.html?utm_campaign=NEWSLETTER_ABEND&utm_source=newsletter&utm_medium=email“ title=“http://meedia.de/internet/autoren-kuenftig-wichtiger-fuer-google-suche/2012/09/24.html?utm_campaign=NEWSLETTER_ABEND&utm_source=newsletter&utm_medium=email“]

Kommentar hinterlassen