Gabriela Maria Straka ist die neue Kommunikationsleiterin der Brau Union

04

Juli

2013

Straka verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in führenden Positionen in den Bereichen Communications, Public and Corporate Affairs von internationalen Markenartikel-Konzernen.

Die Brau Union Österreich AG hat mit Dr. Gabriela Maria Straka, MBA eine neue Managerin für die Leitung der Kommunikation und PR. Straka verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in führenden Positionen in den Bereichen Communications, Public and Corporate Affairs von internationalen Markenartikel-Konzernen. Straka wird mit ihrem Know-how wesentlich zur Umsetzung der Unternehmensstrategie beitragen. Die nationale und internationale Bedeutung der Brau Union Österreich AG hat mit ihr ein neues Gesicht bekommen, das den Erfolg von Bier in unserer kulinarischen Welt allen Konsumenten und wirtschaftlichen Entscheidungsträgern weithin sichtbar zeigen wird.

Rund 4.700 THL setzt die Brau Union in Österreich in einem Jahr ab – mit zwölf führenden Biermarken und über 100 Biersorten. Die Brau Union Österreich ist Marktführer und steht sowohl für internationale Premium-Brands wie Heineken, als auch für nationale Top-Marken wie Gösser oder Zipfer und für regionale Marken wie Puntigamer, Kaiser, Schwechater, Schladminger, Reininghaus oder Wieselburger. Über 2000 Mitarbeiter in ganz Österreich sorgen dafür, dass rund 49.000 Kunden im ganzen Land mit Bier versorgt werden. Dass die Brau Union Österreich dabei auf beste Rohstoffe, höchste Qualität und nachhaltige Produktion – sowohl im Umwelt- als auch im gesellschaftlichen Bereich setzt – versteht sich von selbst. Seit 2003 ist die Brau Union Österreich Teil der internationalen Heineken-Familie.

Straka Gabriela

Leitet die Kommunikation bei der Brau Union AG: Gabriela Maria Straka

Kommentar hinterlassen