Florian Zuschlag wird neuer Chefredakteur des „Kärntner Monat“

06

März

2012

Der Vorgänger von Zuschlag, Wolfgang Kofler, wechselt zum Fachmedium „ExtraDienst“.

Das zur Styria Medien AG gehörende Magazin „Kärntner Monat“ hat einen neuen Chefredakteur. Mit 1. April übernimmt Florian Zuschlag (33) die Position. Er folgt auf Wolfgang Kofler (40) , der zur Branchenzeitschrift „ExtraDienst“ nach Wien wechselt.  Zuschlag will bei dem Magazin neue Akzente setzen“, erklärt „Kärntner Monat“-Geschäftsführer Norbert Sternad. Zuschlag begann seine journalistische Karriere im Jahr 2000 bei der „Kärntner Woche“, wo er 2007 zum stellvertretenden Chefredakteur befördert wurde. 2010 wechselte er als Chefredakteur zum Gratisblatt „Weekend“, das er nun wieder verlässt.

Kommentar hinterlassen