Florian Matthies, Geschäftsführer der Wiener Werbeagentur MADVERTISING

29

Oktober

2014

Die Wiener Werbeagentur MADVERTISING hat die Gesamtkommunikation und Eventmanagement des bereits in Hamburg, Berlin, Köln und Amsterdam erfolgreichen Veranstaltungsformats OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND, das ab 20. November vier Wochen lang in Wien gastiert, übernommen.

Die Wiener Werbeagentur MADVERTISING betreut den Wiener Ableger eines internationalen Großprojekts des Kameraherstellers Olympus. Das Team um MADVERTISING-Gründer Florian Matthies übernimmt die Kommunikation sowie die Eventbespielung des OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND in Wien, der von 20. November bis 19. Dezember in der ehemaligen Postzentrale stattfindet. Lead-Agentur des Projekts ist Vitamin E aus Hamburg. Im Rahmen des Veranstaltungsformats, das bereits in Hamburg, Berlin, Köln und Amsterdam erfolgreich gastierte, werden internationale und nationale Konzeptkünstler auftreten und den OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND für vier Wochen zum kreativen Hotspot der österreichischen Hauptstadt machen. „Diese ganzheitliche Kommunikationsaufgabe zu übernehmen, ist eine besondere Herausforderung und stellt in der Größenordnung des Events ein für Wien einmaliges Happening dar“, erklärt MADVERTISING-Geschäftsführer Matthies und fügt hinzu: „MADVERTISING kann hier insbesondere seine Kompetenzen im Bereich Jugend-, Event- und Lifestylemarketing ausspielen.“

Gesamtkommunikation für einen interaktiven Spielplatz

Der OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND ist ein interaktiver Spielplatz, der von Künstlern aus der ganzen Welt gestaltet wird und einlädt, fotografisch neue Dimensionen zu erobern. Nach Hamburg, Berlin, Köln und Amsterdam und knapp 120.000 Besuchern kommt die außergewöhnliche Gruppenausstellung am  20. November 2014 nach Wien in die Postgasse in 1010 Wien. Bis zum  19. Dezember lassen sich hier unter anderem die Installationen von NEON GOLDEN, Erik Olofsen und Maser sowie Light Painting entdecken. Das Besondere: Fotografieren ist – im Unterschied zu vielen anderen Kunstausstellungen – ausdrücklich erwünscht. Dafür können sich die Besucher am Eingang kostenlos eine OLYMPUS OM-D oder PEN ausleihen.

Die 2013 gegründete Agentur MADVERTISING hat sich dank ihres bipoloaren Ansatzes auf Marken mit langer Historie spezialisiert, die einen digitalen Twist brauchen, ohne dass gleich alles Bisherige umgeworfen wird. „Wir setzen im Gegensatz zu anderen Agenturen eher die Akupunkturnadel an, als die Kettensäge“, erklärt Gründer Florian Matthies, der sich als kreativen Unternehmensberater mit starker Umsetzungskompetenz versteht. Die in der Riemergasse in 1010 Wien beheimatete Agentur MADVERTISING beschäftigt aktuell acht Mitarbeiter und arbeitet digital und analog für Kunden wie LUMDOO, Duran Sandwiches, Brot Cuisine, Olympus, die Strategieberatung futurecandy aus Hamburg, das Immobilienunternehmen Alfa Group, die deutsche Ausbildungsinstitution Hamburg Media School und ein heimisches Mobilfunkunternehmen.

Madvertising
Riemergasse 11/9
A – 1010  Wien
Web: www.madvertising.at
E-Mail: office@madvertising.at

Matthies Florian Kopie

Florian Matthies, Geschäftsführer der Wiener Werbeagentur MADVERTISING, konnte einen renommierten Neukunden an Land ziehen und betreut seit kurzem das einmonatige Veranstaltungsformat OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND in Wien.

Maser Infinity Island Kopie

Die Rauminstallation Infinity-Island des irischen Streetart-Künstlers Maser ist einer der Bestandteile des OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND in Wien, der ab 20. November einen Monat in der ehemaligen Postzentrale in Wien in Szene geht.

Kommentar hinterlassen