Florian Haas ist Kommunikationsverantwortlicher von EY

23

Januar

2015

EY ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsorganisationen in Österreich.

Seit 1. Jänner 2015 ist Florian Haas als Verantwortlicher für den Bereich Corporate Communications bei EY tätig. In dieser Funktion koordiniert der 27-jährige Wiener sämtliche PR-Aktivitäten sowie die interne Kommunikation des Prüfungs- und Beratungsunternehmens und ist für die Medienarbeit von EY zuständig. Davor war Haas mehrere Jahre als Berater in renommierten Kommunikationsagenturen, zuletzt rund vier Jahre bei The Skills Group, tätig. Dort sammelte er Erfahrung in der strategischen Kommunikation für Unternehmen aus dem Finanz- und Wirtschaftsbereich. Haas absolvierte das Magisterstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie das Masterstudium Public Communication mit Schwerpunkt PR an der Universität Wien. Darüber hinaus hat er die Ausbildung zum Social Media Manager der Deutschen Presseakademie abgeschlossen. Neben seiner Tätigkeit bei EY ist Florian Haas auch als Vortragender an der Universität Wien tätig. EY* ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsorganisationen in Österreich. Mit rund 720 Mitarbeitern an vier Standorten erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2013/2014 einen Umsatz von 90 Millionen Euro. Gemeinsam mit den insgesamt 190.000 Mitarbeitern der internationalen EY-Organisation betreut EY Kunden überall auf der Welt.

EY_Florian Haas

Verantwortet die Kommunikation bei EY: Florian Haas.

 

Kommentar hinterlassen