Expansion.Die Wiener Agentur Prime Consulting rund um Sabine Duchaczek hat das enorme Wachstumspotenzial in der Region Middle East erkannt. Sie gründete eine Niederlassung in Dubai.

 

Mag. Sabine Duchatschek und Dr. Werner Albeseder

Im vergangenen Jahr eröffnete die Wiener PR-Agentur Prime Consulting www.prime.co.at eine eigene Beratungsfirma in Dubai, weitere Kooperationsverträge in Bahrain und Kuwait wurden abgeschlossen. „In der Zwischenzeit haben wir in den genannten Ländern mehr als tausend Kontakte geknüpft, darunter auch in den jeweiligen Herrscherhäusern, Banken und weiteren Spitzenmanagement-Positionen“, freut sich Mag. Sabine Duchaczek, Mitglied der Geschäftsführung. Heuer realisierte Prime Consulting unter anderem Road-Shows für mehrere börsennotierte Unternehmen. Private Equity Funds und andere Firmen, die in der Golf-Region nach Finazierungsmöglichkeiten und Investoren suchen.

Für Prime Consulting ist das der richtige Weg, denn „neben dem hohen Ölpreis ist auch der Umstand, dass viele Unternehmen ihre Investorenbasis verbreitern wollen und verstärkt in Richtung Golfstaaten denken, erfreulich. Das macht uns für unser Geschäftsmodell sehr zuversichtlich“, blickt Duchaczek optimistisch in die Zukunft. Seit 2004 baut die Agentur systematisch Geschäftskontakte in Bahrain, Qatar, Kuwait, Oman, Saudi Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten auf. „Unser Ziel ist es, Unternehmen aus Europa, den USA und Indien bei der Akquisition von Investorenkapital, Geschäftsbeziehungen und bei Firmengründungen in diesen Staaten unter die Arme zu greifen“, formuliert Dr. Werner Albeseder, ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung, die Vorsätze.

Kommentar hinterlassen