01

März

2010

Sasha Walleczek vertraut der Agentur red-hot

Die Agentur red-hot (www.red-hot.at) betreut die ATV-Ernährungsberaterin Sasha Walleczek in Sachen PR- und Onlinemarketing. Neben der Öffentlichkeitsarbeit für ihre Person wird sich red-hot auch um die Präsentation von Walleczek und ihren Büchern („Die Walleczek Methode – Ohne Diät zum Wunschgewicht“, „Die Walleczek Methode: Das Kochbuch“) im Web (www.walleczek.at) kümmern.

Martschin & Partner mit neuen Kunden und neuer Unit

Die PR Agentur Martschin & Partner (www.martschin.com) meldet gleich vier PR-Neukunden: Die Österreichische Gesellschaft für Geschlechtsspezifische Medizin (ÖGGSM), das Wiener Nobelrestaurant „italic“, die Whisky-Erlebniswelt sowie der Wasservertreiber „freshwater“ werden zukünftig in Sachen Kommunikation von Martschin & Partner unterstützt.

Neben den neuen Kunden hat die Agentur eine weitere Neuigkeit auf Lager: Mit 2010 starteten die Kommunikationsexperten mit dem Geschäftsfeld PR-Consulting. 

Daneben laufen die Vorbereitungen für den Aufbau einer Künstler Unit im Bereich Musik. Dabei werde die Agentur – im Gegensatz zu üblichen klassischen Künstleragenturen – nur je einen Künstler pro Instrument oder Stimmlage betreuen. 



Vier neue Kunden für die PR-Agentur von Hans Martschin.

Kobza Integra PR gewinnt PR-Etat von Czipin Consulting und den Shopping-Centers von Unibail-Rodamco

Die Wiener Agentur Kobza Integra PR (www.kobzaintegra.at) konnte sich im Rahmen eines Auswahlverfahrens durchsetzen und übernimmt die Kommunikationsagenden für Czipin Consulting (www.czipin.com). Schwerpunktmäßig werden sich Carola Purtscher, Geschäftsführerin von Kobza Integra PR, und ihr Team um die strategische Ausrichtung als auch um die operative Umsetzung sämtlicher externer PR-Aktivitäten und Events des renommierten Unternehmensberaters kümmern. Weiters unterstützen Carola Purtscher und ihr Team ab sofort die PR-Agenden für die drei Shopping-Center von Unibail-Rodamco in Österreich – die Shopping City Süd, das Donauzentrum in Wien und den Südpark Klagenfurt. In einem mehrstufigen Wettbewerbsverfahren konnte sich Kobza Integra PR & Lobbying mit seinem Konzept gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen und zeichnet nun für die strategische Beratung, die Konzeption und die Durchführung sowie Koordination sämtlicher PR-Maßnahmen der drei Shoppingcenter sowie für Unibail-Rodamco Österreich verantwortlich.


Kobza Integra PR – Rudi Kobza und Carola Purtscher – freuen sich über den Neukunden Czipin Consulting.

PR Plus betreut Gars Open Air Festival

Der Opern-Event Gars Open Air Festival (www.opernair.at) wird von PR plus (www.prplus.at), der Agentur rund um Charlotte Rettenbacher-Ludwig medial betreut.

Die Macher des Garser Opern Open Air Festivals beauftragten PR Plus mit der Pressearbeit. Am 16. Juli wird auf der Babenberger Burgruine Gars am Kamp die Premiere von Giuseppe Verdis „La Traviata“ statt finden.

Zenker & Co Public Relations betreut Hotelgruppe Austria Hotels Internationalt

Die PR-Betreuung der Hotelgruppe Austria Hotels International (www.austria-hotels.at) obliegt ab sofort der Agentur Zenker & Co Public Relations (www.zenkerundco.at).

Die Hotelgruppe will die Bekanntheit der Marke Austria Hotels International steigern. Das Produktportfolio der Hotelkette umfasst insgesamt 13 Hotels sowie eine Veranstaltungslocation. 
Die Gruppe ist mit rund 1.600 Zimmern in Österreich an den Standorten Wien, Baden und Eisenstadt sowie in Tschechien an den Standorten Prag und Brünn präsent.

phase5 gewinnt space!lab-Etat

Die Agentur phase5 (www.phase5.at) holt sich nach einem Pitch den Etat für das Projekt space!lab (www.space-lab.at), eine Beschäftigungsinitiative für arbeitslose Jugendliche. CD Katja Beran und ihr Team zeichnen für die Konzeption und Durchführung des Markenauftritts verantwortlich. Aufgabe ist es, space!lab und dessen Aktivitäten im Bereich Beratung und Beschäftigung für die Zielgruppe der 15- bis 25-Jährigen attraktiver zu machen. Demnächst eröffnet space!lab zwei weitere Wiener Standorte, die schlecht integrierten jungen Menschen Perspektiven bieten und deren Chancen auf den Einstieg in die Arbeitswelt erhöhen sollen. phase5 wird space!lab beim Werbeauftritt und der Öffentlichkeitsarbeit begleiten.

Drei neue Etat für com_unit

Drei drei neue Aufträge zog die Wiener Agentur com_unit (www.comunit.at) und deren Boss Peter Sitte an Land. Anfang des Jahres startete die Agentur die Medienarbeit für das kasachische Außenministerium. Die ehemalige Sowjetrepublik Kasachstan hat im Jänner den Vorsitz der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) übernommen. Die Öffentlichkeitsarbeit in Österreich zielt darauf ab, die Reputation des Landes als Vorsitzland der OSZE und als wirtschaftlich bedeutsame Nation zu transportieren. Von der Europäischen Agentur für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz wurde die Agentur mit einem Rahmenvertrag für die nächsten vier Jahre beauftragt. Organisiert werden Seminare, Dialogveranstaltungen und Konferenzen. Und für die Generaldirektion für Unternehmen und Industrie der EU-Kommission verantwortet die com_unit in Österreich die Medienarbeit rund um KMU-Woche (SME Week) vom 25. Mai bis 1. Juni.

Kommentar hinterlassen