alphaaffairs übernimmt Kommunikation für SodaStream

SodaStream – der Weltmarktführer bei Soda-Getränken – setzt für seine Medienarbeit und Digital-PR in Österreich ab sofort auf alphaaffairs. Die Wiener Agentur übernimmt mit Mitte Juni die Konzeption und Umsetzung aller Österreich-spezifischen Kommunikationsmaßnahmen für den globalen Player. Im Vordergrund stehen dabei Produktinnovationen, aber auch Lifestyle- und Nachhaltigkeitskommunikation. Besonders gefragt bei SodaStream: kreative Zugänge im Bereich Digital-PR. „Bei diesem Pitch haben unsere Ideen im wahrsten Sinne des Wortes gesprudelt“, freut sich Florian Faber, Managing Director bei alphaaffairs, über den neuen Kunden. „Das ist ein Produkt, das spritzige neue Zugänge in der Kommunikation ebenso herausfordert wie fachliche Kompetenz bei Lebensmittel-, Gesundheits- und Nachhaltigkeitsthemen. Schließlich zählen bei SodaStream der Funfaktor, mit innovativen Produkten und vielfältigen Mix-Möglichkeiten ebenso wie zum Beispiel das Thema der handfesten Reduktion von Abfallbergen am Getränkemarkt.“ Für den Sommer 2016 hat alphaaffairs jedenfalls eine Menge sprudelnder Kommunikationsideen vorbereitet. SodaStream steht für den bequemen und gesunden Weg, frisches Trinkwasser mit Kohlensäure versetzt zu genießen – pur oder mit einem der vielfältigen Sirups von SodaStream, zu einem Getränk ganz nach individuellem Geschmack kreiert. Und die Devise lautet dabei immer: Einfach sprudeln statt schwer schleppen! Gleichzeitig stellt das in über 40 Ländern tätige Unter­nehmen damit die umweltfreundliche Alternative zu klassischem Mineralwasser oder Softdrinks dar. Mit mehr als 40 verschiedenen Sirup-Sorten – von Cola über verschiedene Fruchtvarianten bis hin zu Energy Drinks – bietet SodaStream die volle Abwechslung beim Mixen von erfrischenden Getränken. Genau mit diesem Mehrwert konnte SodaStream in den letzten Jahren weltweit stetig Marktanteile gewinnen und zahlreiche Auszeichnungen und Preise abräumen. „Österreich ist ein besonders wichtiger Markt für uns,“ erklärt Petra Geratz, Marketing Director für Österreich und Deutschland bei SodaStream. „Wir haben hier eine starke Marktdurchdringung und setzen auch in Zukunft auf kräftige Wachstumsraten. Eine kompetente und verlässliche Agentur wie alphaaffairs, die ihr Geschäftsfeld versteht und für ihre kreativen Zugänge bekannt ist, ist für uns der ideale Partner in Österreich“.

Das Team von alphaaffairs PR stößt auf den neuen Kunden SodaStream an: Teresa Schuckert, Ingrid Monsberger-Köchler, Deborah Giehrl und Florian Faber. (c) Cornelia Kahr

Grayling gewinnt Corporate- und Produktkommunikationsetat von Microsoft Österreich

Microsoft Österreich kommuniziert ab sofort mit der Wiener Agentur Grayling, die sich in einer zweistufigen Ausschreibung durchsetzen und mit 1. Juli 2016 die strategische Planung und Umsetzung der Corporate- und Produktkommunikation des Technologieunternehmens in Österreich übernommen hat. Ein zentraler Fokus wird auf Storytelling und der stärkeren Vernetzung der Kommunikationsaktivitäten über alle Kanäle hinweg liegen. Thomas Lutz, Head of Communications von Microsoft Österreich: „Die digitale Transformation hat auch die Anforderungen an unsere neue Kommunikationsagentur stark verändert. Neben der klassischen PR Arbeit waren für uns speziell professionelles Content-Management und das Arbeiten nach dem Newsroom-Prinzip wichtige Entscheidungskriterien, die uns eine gesamthafte und stimmige Unternehmenskommunikation über unterschiedlichste Kanäle ermöglichen. Sigrid Krupica und ihr Team haben hier das beste Konzept abgeliefert und konnten uns mit ihrer Präsentation, einer umfassenden Analyse, einem cleveren strategischen Ansatz und einem Reigen an skalierbaren und frischen Maßnahmen überzeugen.“ Grayling-CEO Sigrid Krupica erklärt: „Microsoft als Technologieunternehmen, als IT-Serviceanbieter fürs Geschäft und für privat, als Arbeitgeber, als Corporate Citizen – es gibt sehr viele Geschichten, die das Unternehmen zu erzählen hat. Wir freuen uns sehr, dass wir dies ab sofort gemeinsam mit Thomas Lutz in enger Abstimmung mit den Teams bei Microsoft machen werden.“

Portrait

Sigrid Krupica (CEO Grayling), Thomas Lutz (Head of Communications Microsoft) und Elisabeth Totschnig (Grayling Managing Director, Head of Technology, Telecoms & Media Unit) freuen sich auf die Zusammenarbeit. © Daniel Hinterramskogler 

Der Gartenbauer, DLS Logistik und hdesign vertrauen auf Lenhardt & Partner

Die Wiener Full-Service-Agentur Lenhardt & Partner konnte gleich zwei Kunden im Raum Oberösterreich gewinnen. Patrick Schlager, Managing Partner von Lenhardt & Partner, und sein Team unterstützen ab Juli den Familienbetrieb Der Gartenbauer und den Logistikdienstleister DLS Logistik bei deren digitalen Markenauftritt. „Ein professioneller Auftritt im Internet ist für kleinere und mittlere Familienunternehmen enorm wichtig, damit die Kunden sich vorab über das Unternehmen informieren können und potentielle Kunden überhaupt erst auf einen aufmerksam werden.“ weiß Berater Patrick Schlager. Mit Roland Strasser wurde ein weiterer Kunde im KMU-Segment gewonnen: Der Salon hdesign von Strasser im ersten Wiener Gemeindebezirk wird in kompletter Bandbreite im Bereich Social Media unterstützt. Hierzu zählen Aktivitäten wie CRM-Management sowie die komplette Social Media Redaktion. „Mit vielen kreativen Ideen für kundenorientierte Kommunikation und persönlicher Chefberatung hat uns die Agentur Lenhardt & Partner vom ersten Termin an überzeugt.“ meint Strasser.

Freuen sich über drei neue Etats im KMU-Bereich: Christian Lenhardt & Patrick Schlager von Lenhardt & Partner. © Pepo Schuster

Thermomix setzt auf Himmelhoch

Himmelhoch freut sich über den Etatgewinn von Thermomix Österreich. Das Familienunternehmen vertraut dem Team rund um Eva Mandl ab sofort die österreichischen PR-Agenden für den Küchen-Allrounder an. Mit seinen zwölf Funktionen begeistert der Thermomix weltweit Millionen von Menschen. „Persönliche und kundenorientierte Betreuung, Vielfältigkeit und Innovationsgeist – all das sind Punkte, die Himmelhoch und Thermomix® gemeinsam haben. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, gemeinsam mit Thermomix viele spannende Projekte umzusetzen“,  erklärt Eva Mandl über den Etatgewinn. Thermomix gehört zum Unternehmen Vorwerk, das seit seiner Gründung 1883 in Familienhand ist. Mit der Eröffnung des Wiener Vertriebsbüros im Mai 2014 ist Thermomix auch in Österreich vertreten. „Als Familienunternehmen haben wir eine lange Tradition mit vielen spannenden Geschichten. Und Geschichten sind ja bekanntlich da, um sie zu erzählen. Wir sind davon überzeugt, mit der kompetenten Unterstützung von Himmelhoch bald noch mehr österreichische Menschen für die Welt von Thermomix begeistern zu können“, so Armin Schwerdtner, Geschäftsführer Thermomix Österreich.

01_Mandl_Schwerdtner_c_Thermomix

Eva Mandl (Geschäftsführerin Himmelhoch) und Armin Schwerdtner (Geschäftsführer Thermomix Österreich) machen in Sachen PR gemeinsame Sache.

Glorit setzt auf ikp Wien

Die PR-Agentur ikp Wien freut sich über einen neuen Kunden aus dem Bausektor: Das Traditionsunternehmen Glorit Bausysteme vertraut auf das Know-How der PR-Agentur in den Bereichen Kommunikationsberatung und Medienarbeit. Glorit gehört zu den größten privaten Bauträgern im Großraum Wien und ist vor allem im 21. und 22. Bezirk tätig. „Hauptaufgabe der Öffentlichkeitsarbeit wird es sein, das hohe Qualitätsniveau und die besonderen Serviceleistungen des Unternehmens zu veranschaulichen. Denn das Alleinstellungsmerkmal von Glorit wird in den über die reine Funktion eines Bauträgers hinausgehenden Leistungen besonders deutlich“, erklärt Daniel Pinka von ikp Wien. Glorit ist als Premiumanbieter auf den Bau von Einzelhäusern, Doppelhäusern, Reihenhäusern, Villen sowie auf den mehrgeschossigen Wohnbau (Eigentumswohnungen) – vor allem in Floridsdorf und Donaustadt – spezialisiert. Die großen Naherholungsgebiete entlang der Donau und vor allem der Infrastrukturausbau in Form von U-Bahn, Schulen und Krankenhäuser, sorgen für einen anhaltenden Zuzug in den Norden Wiens. Dementsprechend entwickeln sich Nachfrage und Bautätigkeit. „Vergangenes Jahr haben wir bei Glorit bereits einen umfassenden Relaunch des Außenauftrittes umgesetzt. Darauf aufbauend, wollen wir nun gemeinsam mit ikp Wien unsere Dialoggruppen noch besser erreichen“, sagt Mag. Stefan Messar, Geschäftsführer der Glorit Bausysteme GmbH. 2015 errichtete Glorit 56 Einfamilienhäuser und 4 Wohnbauprojekte mit 70 Wohnungen in einer architektonisch hochwertigen und ökologisch nachhaltigen Bauweise. Der Jahresumsatz liegt bei 35 Millionen Euro. Firmensitz und Produktion sind in Groß-Enzersdorf bei Wien beheimatet.

Glorit baut auf ikp Wien

Arbeiten seit April 2016 im PR-Bereich zusammen: Mag. Lukas Sattlegger (Marketingleiter Glorit), Petra Gugacs (Marketing Glorit), Mag. Stefan Messar (Geschäftsführer Glorit) und Daniel Pinka (ikp Wien).

LOEBELL NORDBERG macht PR für Palmers

Die Wiener Full-Service-PR-Agentur LOEBELL NORDBERG übernimmt ab sofort die Fashion und Corporate PR des Wäschekonzerns Palmers. Zum übertragenen Auftragsbereich gehören die Bereiche Corporate Communications, Influencer Marketing sowie klassische Fashion- und saisonale Kollektions-PR mit Press Days, Event-PR und Storytelling unter Einbindung aller Kommunikationskanäle. „Palmers ist ein österreichisches Juwel, das im laufenden Transformationsprozess seine Strahlkraft auf globales Niveau bringt. Mit LOEBELL NORDBERG setzen wir auf einen Kommunikationspartner, der uns sowohl Fashion als auch Corporate PR aus einer Hand und mit einem strategischen Ansatz anbieten kann – und uns mit smarten Kommunikationsstrategien, kreativen Ansätzen und ausgezeichneten Kontakten bestens betreut“, erklärt Marc Wieser, Vorsitzender des Vorstandes der Palmers Textil AG. „Es ist für uns eine spannende Herausforderung, die renommierte Marke Palmers auf dem Weg zur Nummer 1 Wäschemarke kommunikativ zu begleiten. Unser Ziel: Palmers mit 360 Grad Kommunikation wieder als Trendsetter, Themenführer und Love Brand zu positionieren“, so Annabel Loebell und Grazia Nordberg, Geschäftsführerinnen von LOEBELL NORDBERG. Die Palmers Textil AG ist ein österreichisches Traditionsunternehmen, das 1914 von Ludwig Palmers gegründet wurde. Als Marktführer im Bereich Wäschehandel ist Palmers einer der größten Franchisegeber Österreichs. Weltweit werden über 700 Mitarbeiter beschäftigt, 550 davon in Österreich.

Loebell Nordberg

Schöner Neukunde für Grazia Nordberg und Annabel Loebell, Geschäftsführerinnen von LOEBELL NORDBERG: „Unser Ziel: Palmers mit 360 Grad Kommunikation wieder als Trendsetter, Themenführer und Love Brand zu positionieren.“

comm:unications betreut Tetra Pak

comm:unications betreut seit Juli 2016 Tetra Pak, den weltweit führenden Anbieter von Verarbeitungs- und Verpackungssystemen für Lebensmittel. Die Wiener Agentur ist neuer Ansprechpartner für Medien in Österreich. „Unser Ziel ist, den österreichischen Redaktionen als rasche und verlässliche Informationsquelle zur Verfügung zu stehen“, erklärt Agenturchefin Sabine Pöhacker: Neben Informationen zu neuen Verpackungsanlagen, Prozess- und Verpackungstechnologien sowie zu den innovativen Services von Tetra Pak stehen Pöhacker sowie Sabrina Nüssel für Anfragen rund um aktuelle Branchen-Trends zur Verfügung.

Poehacker Sabine

Neukunde für Sabine Pöhacker und ihre Agentur comm:unications: TetraPak

Kommentar hinterlassen